189 UN-Mitarbeiter mit COVID-19 infiziert: Sprecher

0

Ein Sprecher der Vereinten Nationen sagte am Montag, dass es bis Sonntagabend weltweit 189 bestätigte Fälle von COVID-19 im gesamten UN-System gab, darunter drei Todesfälle.

“Bis Sonntagabend gab es weltweit 189 bestätigte Fälle in der UNO, darunter 3 Todesfälle im UNO-System, die seit Beginn der Pandemie aufgetreten sind”, sagte Farhan Haq, stellvertretender Sprecher des UNO-Generalsekretärs Antonio Guterres, bei einer virtuellen Besprechung.Der UNO-Chef forderte am 13.

März alle UNO-Mitarbeiter auf, vom 16.

März bis zum 12.

April zu pendeln und aus der Ferne zu arbeiten, um die Ausbreitung von COVID-19 im UNO-Hauptquartier in New York einzudämmen.

Am 1.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

April verlängerte er seine Anordnung zur Telearbeit bis zum 30.

April.

Share.

Leave A Reply