2 Unternehmen sollen beim Science-Tech-Innovation-Board des SSE gelistet werden

0

Die chinesische Wertpapieraufsichtsbehörde hat die Registrierung von Börsengängen (IPOs) zweier Unternehmen im Science and Technology Innovation Board genehmigt.Changzhou Trina Solar Energy Co., Ltd.

mit Sitz in Jiangsu, ein in Jiangsu ansässiger Anbieter von PV-Modulen und intelligenten Energielösungen, und Sinocelltech Ltd.

ein prozesstechnologieorientiertes Biotech-Unternehmen werden nach Angaben der chinesischen Wertpapieraufsichtsbehörde (China Securities Regulatory Commission) in das Science-Tech-Innovation-Board der Shanghaier Börse, allgemein als STAR-Markt bekannt, aufgenommen.

Der Gesamtbetrag der zu beschaffenden Mittel wurde nicht angegeben.Die Unternehmen und ihre Konsortialbanken werden jeweils die IPO-Termine bestätigen und die Prospekte nach Gesprächen mit der Börse veröffentlichen.

Der STAR-Markt, der im Juni letzten Jahres eröffnet wurde und Unternehmen in den High-Tech- und strategischen aufstrebenden Sektoren unterstützen soll, lockert die Kriterien für die Börsennotierung, sieht jedoch höhere Anforderungen für die Offenlegung von Informationen vor..

Share.

Leave A Reply