2 Zivilisten bei Explosion am Kontrollpunkt in Nordsyrien getötet

0

AL-BAB, Syrien

Quellen zufolge wurden bei einer Explosion an einem Kontrollpunkt in Nordsyrien mindestens zwei Zivilisten getötet.

Sieben Zivilisten wurden bei der Explosion im Unterbezirk Al-Bab ebenfalls verwundet, die Ursache der Explosion ist jedoch weiterhin unklar.

Die Opfer wurden in örtliche Krankenhäuser gebracht.

Im Februar 2017 befreiten türkische Truppen und die syrische Nationalarmee (SNA) Al-Bab im Rahmen der türkischen Operation Euphratschild von der Terrorgruppe Daesh / ISIS.

Die siebenmonatige Operation begann im August 2016, um die Terrorpräsenz entlang der türkischen Grenze zu beseitigen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

* Schreiben von Burak Dag

Share.

Leave A Reply