5 großartige Bilder von Kerrys Endspielsieg im gesamtirischen Fußball 2014 gegen Donegal

0

Es war die letzte Handlung von Jim McGuinness als Manager von Donegal.

Das Endspiel 2014 zwischen Kerry und Donegal wurde heute auf TG4 ausgestrahltDer Manager von Donegal, Jim McGuinness, gratuliert Kerry-Manager Eamonn Fitzmaurice nach dem Spiel.

Quelle: Morgan Treacy/INPHO1.

Eamonn Fitzmaurice gewinnt die Seitenlinie mit zwei Siegen.

Er wurde in dieser Partie nicht als übertrieben taktischer Manager angesehen, aber Eamonn Fitzmaurice zeigte sein Können, indem er Jim McGuinness an der Seitenlinie besiegte.Nachdem sie gesehen hatte, wie verheerend Donegals Konterspiel gegen Dublin im Halbfinale war, spiegelte Kerry ihr System im Entscheidungsspiel wider, um nicht in der Pause erwischt zu werden.

In der Erwartung, dass der formstarke Stürmer James O’Donoghue in der Abwehr von den McGee-Brüdern erstickt werden würde, setzte Fitzmaurice den Legionsspieler im weiteren Außenfeld wirkungsvoll ein.

Donegal erwartete schon früh, dass Kerry lange in Kieran Donaghy hineingehen würde, aber es war Paul Geaney, den sie am Rande des Platzes auf Donegals kleinstem Verteidiger Paddy McGrath isolierten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Donegal hatte auf seinem Marsch ins Finale in fünf Spielen nur zwei Gegentore kassiert, doch Geaney hatte den Ball nach dem hohen Ball von Stephen O’Brien in den Strafraum in der ersten Minute hier im Netz.

Fitzmaurice setzte auch Aidan O’Mahony als effektiven Mann-Markierer für Michael Murphy ein, was den Einfluss des Mannes aus Glenswilly auf das Verfahren stark einschränkte.michael-murphy-mit-killian-young-und-peter-crowleyDonegal’s Michael Murphy mit Killian Young und Peter Crowley von Kerry.

Quelle: Cathal Noonan/INPHO2.

McGuinness’ letzter AktEs stellte sich heraus, dass es McGuinness’ letzter Tag an der Seitenlinie mit seinem Heimatbezirk war.

Der Halbfinalerfolg gegen Jim Gavins Mannschaft war eine taktische Meisterleistung von McGuinness.

Der Gewinn eines zweiten Gesamtirlands innerhalb von drei Jahren wäre für den Mann aus Glenties eine Möglichkeit gewesen, den Rückzug anzutreten.

Zu dem Zeitpunkt hat er….

Share.

Leave A Reply