7 irreguläre Migranten im Nordwesten der Türkei festgehalten

0

KOCAELI, Türkei

Die türkische Polizei hat sieben irreguläre Migranten in der nordwestlichen Provinz Kocaeli gefasst, sagte eine lokale Behörde am Dienstag.

Die Anti-Schmuggel-Teams der Provinzpolizeidirektion hielten während einer Verkehrskontrolle auf der anatolischen Autobahn einen Bus an.

Während der Durchsuchung wurden Migranten aus Afghanistan, die illegal ins Land eingereist waren, festgehalten.

Auch zwei Menschenhändler wurden festgenommen.

Die Türkei war ein wichtiger Transitpunkt für irreguläre Migranten, die nach Europa durchreisen wollten, um ein neues Leben zu beginnen, insbesondere für diejenigen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

*Schrift von Burak Dag

Share.

Leave A Reply