830 neue COVID-19-Infektionen in Katar entdeckt

0

Das Gesundheitsministerium von Katar gab am Mittwoch 830 Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus bekannt, womit sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Golfstaat auf 17.972 erhöht: “Insgesamt haben sich 146 Menschen erholt, womit sich die Gesamtzahl der Genesungen auf 2.070 beläuft, während die Todesfälle bei 12 bleiben”, berichtete die offizielle Qatar News Agency und zitierte eine Erklärung des Ministeriums.Die meisten der neuen Fälle betreffen ausländische Arbeitnehmer, die unter Quarantäne gestellt wurden, nachdem festgestellt wurde, dass sie Kontakt zu bestätigten Fällen hatten.

Insgesamt 112.963 Menschen haben sich bisher im Land Labortests für COVID-19 unterzogen..

Share.

Leave A Reply