Älterer Mann in Tränen, nachdem der Gehstock seiner verstorbenen Frau genommen wurde, als er einen Laden besuchte

0

Ein älterer Mann ist am Boden zerstört, nachdem sein Gehstock, zuvor der seiner verstorbenen Frau, vor einem Café in Wirral „gestohlen“ wurde.

Der Stock, der einen großen sentimentalen Wert hat und dem Mann mit seiner Mobilität hilft, ist am Donnerstag, den 3. Juni, vor dem Smugglers Cave Cafe verschwunden.

Herr Dunn, 90, war auf seinem Morgenspaziergang unterwegs, als er in einem Geschäft auf der anderen Straßenseite des Cafés in der Victoria Road in New Brighton Halt machte.

Nachdem der 90-Jährige den Stock zuvor außerhalb der Schmugglerhöhle zurückgelassen hatte, stellte er fest, dass der Stock verschwunden war.

Der Verbleib des Gehstocks bleibt ein Rätsel und Herr Dunn soll wegen seiner Verbindung zu seiner verstorbenen Frau Molly wirklich verärgert sein.

Als sie Tage später die Nachricht von Herrn Dunn hörte, schickte Jennifer Wynne, 34, eine lokale Friseurin, einen Appell an Facebook, in dem sie fragte, ob jemand gesehen habe, wie jemand den Gehstock nahm.

Der Beitrag lautete: „Am Donnerstag wurde einem 90-jährigen Herrn sein Gehstock vor der Schmugglerhöhle in der Victoria Rd gestohlen.

„Dieser Spazierstock hat einen sentimentalen Wert, da er der seiner verstorbenen Frau war. Warum jemand den Gehstock eines älteren Mannes mitnehmen möchte, ist mir schleierhaft. Macht mich so wütend.

“Sein Gehstock war schwarz und ausziehbar, wenn jemand darauf gestoßen ist, schick mir bitte eine Nachricht.”

Jennifer, die bei Elle_Vie Friseuren in der Victoria Road arbeitet, beschrieb, wie ihr die Geschichte, als sie ursprünglich erzählt wurde, Tränen in die Augen trieb.

Im Gespräch mit dem ECHO sagte sie: „Er ist gekommen, um sich die Haare schneiden zu lassen, und er hat mir erzählt, was passiert ist. Er machte einen Spaziergang durch die Schmugglerhöhle, ging in einen Laden in der Nähe, ließ den Stock liegen und jemand hatte ihn mitgenommen.

„Er war wirklich verärgert darüber, weil es seiner verstorbenen Frau gehörte. Als er mir die Geschichte erzählte, trieb es mir die Tränen in die Augen, weil ich ihn schon lange kenne und ihm seit Jahren die Haare frisiere.

„Weil es Molly, seiner Frau und ihr gehörte, ist es für ihn so sentimental.

„Ich weiß, dass es ihm in letzter Zeit nicht gut ging, also als er. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply