Afrikas COVID-19-Todesopferzahlen übersteigen 700, die bestätigten Fälle steigen auf 13 145: Africa CDC

0

Die Zahl der Todesopfer durch die andauernde COVID-19-Pandemie auf dem afrikanischen Kontinent überstieg 700, da die Zahl der bestätigten positiven Fälle am Samstag auf 13.145 auf dem ganzen Kontinent anstieg, sagte das Africa Center for Disease Control and Prevention (Africa CDC).Die Africa CDC, eine Sonderorganisation der 55 Mitglieder zählenden Kommission der Afrikanischen Union (AU), gab in ihrem letzten Lagebericht vom Samstag ebenfalls bekannt, dass die Zahl der bestätigten positiven Fälle auf dem gesamten afrikanischen Kontinent von 12.492 am Freitag auf 13.145 am späten Samstag gestiegen ist und in den letzten 24 Stunden rund 653 neue bestätigte Fälle auf dem afrikanischen Kontinent registriert wurden.Ahmed Ogwell, stellvertretender Direktor der CDC für Afrika, bestätigte Xinhua am Samstag ebenfalls, dass, da 52 afrikanische Länder 13.145 COVID-19 Fälle meldeten, die Zahl der Todesopfer aufgrund der Pandemie im angegebenen Zeitraum ebenfalls auf 700 auf dem gesamten afrikanischen Kontinent gestiegen ist.Inmitten der raschen Ausbreitung des Virus auf dem afrikanischen Kontinent zeigen Zahlen der CDC Afrika, dass zu den stark von COVID-19 betroffenen afrikanischen Ländern Südafrika mit 2.003 bestätigten Fällen, Ägypten mit 1.794 bestätigten Fällen, Algerien mit 1.761 bestätigten Fällen sowie Marokko mit 1.527 bestätigten Fällen gehören.

Die Continental Disease Control and Prevention Agency (Behörde für die Kontrolle und Vorbeugung von Krankheiten auf dem Kontinent) sagte auch, dass sich etwa 2.171 Menschen, die mit dem COVID-19 infiziert waren, bis zum angegebenen Zeitraum erholt haben.Die Afrikanische Union hat über die Africa CDC bereits am 27.

Januar ihre Notfallzentrale und ihr Incident Management System für den Ausbruch von COVID-19 aktiviert.

Die Africa CDC hatte auch ihren dritten Incident Action Plan entwickelt, der den Zeitraum vom 16.

März bis 15.

April abdeckt..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply