Aiwanger kann sich auch Öffnung größerer Läden vorstellen – Top News

0

Coronavirus: alles Wissenswerte finden Sie hier

Vermieden werden müsse laut Aiwanger ein größeres Publikumsaufkommen in den Innenstädten.

“Ich glaube, das müssen wir in den nächsten Tagen auch differenziert sehen und werden hier, wenn wir diese Befürchtungen nicht erfüllt sehen, auch zeitnah diesen Schritt gehen und sagen O.

K.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

, dann dürfen auch die größeren Geschäfte generell öffnen, wo ich dafür bin.

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat im BR-Interview die Hoffnung geäußert, auch größere Läden wieder öffnen zu können: “Wenn wir sehen, heute läuft alles ordentlich.

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat in der Bayern 2 radiowelt die Coronaregeln für Geschäfte mit über 800 Quadratmeter Verkaufsfläche gerechtfertigt.

Er stellte aber auch weitere Lockerungen in Aussicht.

!

Der Bayerische Wirtschaftsminister könnte sich auch eine Öffnung der Gastronomie vorstellen.

“Ich schließe nicht aus, dass wir noch im Mai soweit kommen können.

Schauen wir über die Grenze nach Österreich, die zielen auf Mitte Mai.

Andere Bundesländer in Deutschland wollen sogar Anfang Mai, was vielleicht etwas verfrüht ist.

Lassen wir uns überraschen.

Öffnungen in der Gastronomie vorstellbar

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat im BR-Interview die Hoffnung geäußert, auch größere Läden wieder öffnen zu können: “Wenn wir sehen, heute läuft alles ordentlich.

Aber er muss auch schauen, wo sind die Belange der Wirtschaft.

Und natürlich bin ich etwas offensiver und sag: das sollte man jetzt doch in die Wege leiten.

” Rückschläge sehe er zur Zeit nicht.

“Wenn wir die Dinge ordentlich einhalten, dann sind das nicht die neuen Infektionsquellen.

Ob Ministerpräsident Markus Söder hier auf die Bremse tritt, diese Frage beantwortete Aiwanger mit Nein.

“Er ist natürlich für das Gesamte verantwortlich und hat natürlich die große Sorge vor Rückschlägen und ein Wirtschaftsminister muss zunächst einmal auch alles im Auge haben.

Aiwanger kann sich auch Öffnung größerer Läden vorstellen

Share.

Leave A Reply