Aktivitäten im britischen Dienstleistungssektor – Zeugen berichten von einem Rückgang im März inmitten der COVID-19-Pandemie

0

Der britische Dienstleistungssektor verzeichnete im März den schnellsten Rückgang der Aktivitäten seit mehr als zwei Jahrzehnten, da die neuartige Coronavirus-Pandemie weiterhin ihren Tribut fordert.Der saisonbereinigte Einkaufsmanagerindex (PMI) fiel im März auf 34,5, was einem gemeinsamen Bericht des IHS Markit, eines in London ansässigen globalen Informationsanbieters, und des Chartered Institute of Procurement & Supply (CIPS), einer in Großbritannien ansässigen globalen Beschaffungs- und Lieferorganisation, zufolge stark rückläufig war.”Dieser Wert übertraf das bisherige Rekordtief, das auf dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise erreicht wurde, und signalisierte den bei weitem schnellsten Rückgang der Produktion im Dienstleistungssektor seit Beginn der Umfrage im Juli 1996″, so der am Freitag veröffentlichte Bericht.

Die zwischen dem 12.

und 27.

März erhobenen Daten zeigten, dass die starke Verringerung der Aktivität im März in der gesamten Branche auf breiter Basis erfolgte, wobei nur in der Unterkategorie der Technologiedienstleistungen eine anhaltende Geschäftsexpansion zu verzeichnen war.”Technologiedienstleistungen waren der einzige Bereich, der einen Anstieg der Geschäftsaktivitäten signalisierte, aber selbst dieser Bereich des Wachstums sieht zerbrechlich aus, da die neue Arbeitsbelastung in dieser Kategorie schneller als je zuvor seit 2011 gesunken ist”, sagte Tim Moore, Wirtschaftsdirektor des IHS Markit.Unterdessen ist der britische Composite Output Index, der ein gewichteter Durchschnitt des Manufacturing Output Index und des Services Business Activity Index ist, im März auf 36,0 gefallen, was einen starken Rückgang von 53,0 im Februar und den niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahrzehnten bedeutet.Der Dienstleistungssektor wurde durch die heftigen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in ein schwarzes Loch gesaugt und ins Ungewisse gestürzt, was sich auf alle Bereiche der Lieferketten auswirkte, vom Transport über den Einkauf bis hin zur Schaffung von Arbeitsplätzen, sagte Duncan Brock, Gruppe….

Share.

Leave A Reply