Alan Shearer reiht die Kapitäne der Premier League als Man Utd und Chelsea Stars an die Spitze der Liste

0

Newcastles Legende Alan Shearer hat seine 10 besten Premier League-Kapitäne aller Zeiten in einer Sonderausgabe von “Match of the Day” am Samstagabend aufgeführt.

Alan Shearer hält die Chelsea-Legende John Terry für den besten Premier-League-Skipper aller Zeiten.

Die Liste des ehemaligen Stürmers, die in einer Sonderausgabe von Match of the Day enthüllt wurde, enthielt eine Reihe von Schwergewichten aus fast drei Jahrzehnten hochkarätigen Engagements.

Shearer konnte jedoch nicht widerstehen, sich selbst zu unterstützen. Der Geordie-Talisman setzte sich auf Platz 10 – obwohl er in Newcastle nie Silberbesteck gewann.

Shearer entschied sich dafür, Wes Morgan vor sich selbst zu platzieren. Der mächtige Verteidiger führte Leicester zu seinem unglaublichen Titelgewinn 2016.

Der Held von Manchester United, Nemanja Vidic, der während seiner Amtszeit in Old Trafford fünf Premier League-Titel gewann, wurde Achter.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Liverpools und Englands Mittelfeldspieler Jordan Henderson liegt bei sieben. Sein Bestand ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, und der 29-Jährige hat sich als Favorit in Anfield fest etabliert.

Der ehemalige Innenverteidiger von Manchester City, Vincent Kompany, steht auf Platz sechs der Shearer-Liste.

Der belgische Schläger gewann mit den Citizens einen beeindruckenden vierfachen Titel in der Premier League.

Die Arsenal-Legende Tony Adams steht auf Platz fünf der Shearer’s-Liste. Der 53-Jährige, der in einem Club spielte, gewann im Norden Londons vier Titel.

Patrick Vieira, der in der Saison 2003/04 als Kapitän der “Invincibles” fungierte, ist der dritte in der Liste.

Der Liverpooler Steven Gerrard steht zwischen den beiden Superstars von Arsenal.

Der vereinte Hardman Roy Keane belegt den zweiten Platz – aber Terry ist Shearers Platzhirsch.

Terry hat mit den Blues fünf Premier League-Titel errungen und ist jetzt Assistant Manager bei Aston Villa.

“Er war alles, was man sich von einem Captain wünschte. Er hatte den Respekt von Managern, Fans und Spielern”, sagte Shearer.

“Er wurde von den anderen Fans nicht gemocht, aber das hat ihn nicht berührt – es hat ihn wahrscheinlich eher angespornt, und er hat es geschafft.

10 – Schafscherer

9 – Morgan

8 – Vidisch

7 – Henderson

6 – Kompanie

5 – Adams

4 – Gerrard

3 – Vieira

2 – Keane

1 – Frottee

Share.

Leave A Reply