Alibaba-Damo-Akademie eröffnet neues Labor für 5G-Forschung

0

Alibabas wissenschaftlicher Forschungsarm Damo Academy gab am Dienstag bekannt, dass sie das XG Lab eingerichtet hat, um Netzwerk-Kommunikationstechnologien der nächsten Generation zu untersuchen.

Das neue Labor, das sich derzeit auf die gemeinsame Entwicklung von 5G-Technologien und -Anwendungen konzentriert, wird sich mit der Erforschung der Videocodec-Technologie und der Netzwerkübertragungsprotokolle für die 5G-Ära befassen und einschlägige Standards formulieren.Die Forschung, die sich auf das Anwendungsökosystem von Alibaba stützt, soll in verschiedenen Szenarien eingesetzt werden, darunter ultrahochauflösendes Video, Online-Büro, AR/VR, industrielles Internet, intelligente Logistik und autonomes Fahren, sagte die Akademie.

Zhang Ming, der die Automatisierung intelligenter Netzwerke und die Forschung in der Alibaba Cloud beaufsichtigt, wird die Leitung des Labors übernehmen.Das XG-Labor wird zukunftsorientierte Innovationen in der Netzwerkkommunikationstechnologie, bei Anwendungen und Modellen vornehmen und sich mit Branchenkollegen zusammenschließen, um eine offene Anwendungsökologie aufzubauen, sagte Zhang.

Die 2017 gegründete Damo Academy hat 15 Labors für die wissenschaftliche Forschung in den Bereichen Stimme, intelligente Datenverarbeitung, autonomes Fahren, Quantencomputer und andere technologische Grenzen eingerichtet.

Share.

Leave A Reply