Als Gaeilge: Dubhghlas de hÍdes epische Reise nach Amerika, um den US-Präsidenten zu umwerben

0

Le Ceiliúradh a Dhéanamh ar Seachtain na Gaeilge le Energia, tá sliocht ó dhialann Dubhghlas de hÍde foilsithe againn, tógtha ón leabhair nua-fhoilsithe ‘My American Journey’.

Scríobhann comh-údar Cuan Ó Seireadáin réamhrá faoin turas eipiciúil timpeall ar na Stáit Aontaithe sna blianta 1905 agus 1906.

Zur Feier von Seachtain na Gaeilge le Energia, die am St. Patrick's Day endete, haben wir einen Auszug aus Douglas Hydes Tagebuch veröffentlicht, der aus dem neu veröffentlichten Buch "My American Journey" stammt.

Hier schreibt Co-Autor Cuan Ó Seireadáin eine Einführung über die epische Tournee 1905/06 durch die Vereinigten Staaten.

Bhí de hÍde mar Uachtarán ar Chonradh na Gaeilge idir 1893 agus 1915, agus chuaigh sé go Meiriceá chun airgead a bhailiú le haghaidh obair na Gaeilge agus chun aird a tharraingt ar thogra na hAthbheochana.

Hyde war zwischen 1893 und 1925 Präsident von Conradh na Gaeilge (The Gaelic League) und hatte vor allem die Aufgabe, das Bewusstsein und die Mittel für die Wiederbelebung der irischen Sprache zu schärfen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ba é Seán Ó Coinn, ein dlíodóir Meiriceánach ein bhí lonnaithe i Nua-Eabhrac, príomh-eagraí an turais. BHI cumas eagrúcháin Uí Choinn chomh heisceachtúil sin gur éirigh leis dhá lón phríobháideacha ein shocrú tun de HIDE le hUachtarán na Stait Aontaithe, Theodore Roosevelt, agus Oíche óráidíochta ein Chraoibhín i Carnegie Hall ein dhíol amach!

Hauptorganisator der Tour war der in New York ansässige irisch-amerikanische Anwalt John Quinn. Quinns Organisationstalent war so erstaunlich, dass er mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, Theodore Roosevelt, gleich zwei private Mittagessen für Hyde arrangierte und die Carnegie Hall ausverkaufte!

Le linn an turais, chuir de hÍde os cionn 19.000 míle de, thug sé cuairt ar breis ist 60 cathair, agus labhair sé le os cionn 100.000 duine. D’imir an t-airgead a bhailigh sé i Meiriceá tionchar cinniúnach ar chúis na Gaeilge.

Die während der Tour, bei der Hyde über 30.000 Kilometer reiste, über 60 Städte besuchte und mit 100.000 Zuschauern sprach, überfallenen Gelder leisteten einen entscheidenden Beitrag zum Überleben der irischen Sprache.


Quelle: Westmeath Co Library (Aidan Heavy Collection)

Rinne de hÍde taifead i nGaeilge ar a heachtraí thall, agus foilsíodh a chuimhní don chéad uair i 1937 sa leabhar ‘Mo Thurus go hAmeirice’. Anois, tá aistriúchán Béarla den leabhar curtha ar fáil, cnuasaithe le Kautioniúchán d’ábhar cartlainne nua-aimithe agus réamhrá ó Uachtarán na hÉireann, Micheál D Ó hUigínn.

Sa leabhar tá léiriú iontach ar atmasféar na Stáit Aontaithe ag tús an 20ú hAois, ar na pobail Ghaeil-Mheiriceánacha mar a bhí ann, agus ar nirt na bpobal Gaeilge mar ar bhí ag an am sin.

Nochtaíonn ‘Mo Thuras go Meiriceá’ duine cumasach ar bharr a réime dúinn, duine de mhúnlaitheoirí Éire an lae inniu, agus duine a chothaigh teagmhálacha cumasacha láidre i ngach áit a raibh sé.

Bhí fís chuimsitheach nua-aimeartha ag de hÍde, fís d’Éirinn féin-mhuiníneach, tír a bhí bródúil als Cultúr dúchais, agus chuir sé an fhís sin chun cinn agus é thar sáile.

Hyde führte ein Tagebuch in irischer Sprache, um seine Erfahrungen aufzuzeichnen, und seine Erinnerungen wurden erstmals 1937 als „Mo Thurus go hAmerice“ veröffentlicht. Jetzt wurde zum ersten Mal eine autorisierte englische Übersetzung mit einer Fülle neu entdeckter Archivmaterialien erstellt, die an die Atmosphäre des Amerika des frühen 20. Jahrhunderts, des Irisch-Amerikas des frühen 20. Jahrhunderts und an die Stärke der irischsprachigen Gemeinschaft erinnern zu jener Zeit.

Mit einem Vorwort von Präsident Michael D Higgins enthüllt My American Journey den Gründungsvater des modernen Irlands auf dem Höhepunkt seiner Macht, fördert eine moderne, selbstbewusste Vision von Irland und baut auf Reisen Allianzen mit einflussreichen Persönlichkeiten auf.

Bhí in der Nähe von Rioscaí ag baint leis an turas, bonneagair iarnród sobhriste, carranna nach bhféadfaí brath orthu, fíor-dhroch bhóithre, ein bhain geit als gCraoibhín cúpla uair!

Hydes Reise ist nicht ohne Risiken, da die empfindliche Eisenbahninfrastruktur, die untermotorisierten Autos und die schlechten Straßen zu gründlichen Rasuren führen.

Chruthaigh iriseoirí dúshláin freisin le tuairiscí mí-chruinne, agus b’éigin tarraingt ar scileanna taidhleoireachta de hÍde cúpla uair le hiad a shárú!

Auch Journalisten stellen mit ungenauer Berichterstattung Probleme, und Hydes diplomatische Fähigkeiten werden eingesetzt, um den Tag mehr als einmal zu retten!

Seo sliocht ó dhialann de hÍde, foliert mit einem Leabhar „My American Journey“:

km_c454e-20190725100716
Quelle: Westmeath Co. Library (Aidan Heavy Collection)

Ein t-aonú lá fichead de Bhealtaine. Tá na pianta go dona fós, agus is ar éigean a bhí sé ar mo chumas siúl suas go dtí an Teach Bán le lón a chaitheamh leis an Uachtarán Roosevelt.

Der einundzwanzigste Tag im Mai. Der Schmerz ist immer noch intensiv. Ich konnte kaum mit Präsident Roosevelt zum Mittagessen ins Weiße Haus gehen.

Tháinig Mac Uí Dhoinn, Ollamh na Gaeilge san Ollscoil Chaitliceach in éineacht liom, agus ein Dochtúir Mac Aogáin, Angst beag dathúil a raibh féasóg mhogallach gearr air, cara don Uachtarán.

Dunn, der irischsprachige Professor an der Katholischen Universität, und Dr. Egan, ein kleiner gutaussehender Mann mit großem Bart und einem Freund des Präsidenten, begleiteten mich.

"In ainm Dé," arsa an tAogánach liom, agus sinne ag dul suas le chéile, "ná sceith orm." Ist é rud eine chiallaigh sé leis sin, ist dóigh, ná lig ort nach Gaeilgeoir mé. Lass mich nicht im Stich, se seisean i mBéarla.

"In Gottes Namen", sagte Egan, als wir uns näherten, "gib mich nicht weg". Ich denke, er meinte damit nicht, dass er kein Irischsprachiger war. "Lass mich nicht im Stich", sagte er auf Englisch.

"Ná bíodh faitíos ort, arsa mise, agus fuair mé ócáid ​​in imeacht an lóin a rá leis an Uachtarán agus ar ndóigh ist ein bhí sásta.

"Hab keine Angst", sagte ich und fand während des Mittagessens die Gelegenheit, dem Präsidenten zu sagen, "mein Freund hier ist mit einer der besten europäischen Gelehrtenfamilien verbunden, den Egans aus Ballymacegan in der Grafschaft Tipperary", und das befriedigte ihn ungemein .

Bhí lón simplí againn. Bhí Admiral Cole, ein Phós Deirfiúr und Uachtaráin, Agus Deirfiúr ein Mhná Féin Agus Bean Eile Ag und Lón Linn. Bhí an tUachtarán tar éis aiste a scríobh ag déanamh comórtas idir an seanscéal Gaeilge agus an sága Lochlannach.

P 04 Weißes Haus 1
Quelle: Westmeath Co. Library (Aidan Heavy Collection).

Wir hatten ein einfaches Mittagessen. Admiral Cole, der die Schwester des Präsidenten, die Schwester seiner eigenen Frau und eine andere Frau heiratete, kam zu uns zum Mittagessen. Der Präsident hatte einen Aufsatz geschrieben, in dem eine altirische Geschichte mit einer skandinavischen Saga verglichen wurde.

Dúirt sé nuair a scríobh sé a litir scaitheamh beag roimhe sin faoi na rátaí ar na bóithre iarainn go raibh a fhios aige go ar fhilíocht na nGael.

Bhí sé an-lách an chúirtéiseach, agus dá n-abróinné, muinteartha linn.

Er sagte, als er kurz zuvor seinen Brief über die Preise auf den Eisenbahnen schrieb, wusste er, dass er im ganzen Land verunglimpft werden und, um sich davon abzulenken, einen Aufsatz über irische Poesie schreiben würde.

Er war sehr nett und großzügig und, wenn ich so sage, sehr freundlich im familiären Sinne.

Tar éis an lóin d’fhill mé le Mac Mhic Aogáin gehen dtí an einen Cosmos Club, agus d’ól mé Mint Julep leis. Deoch choitianta san áit seo í sin, ach ní fhacas í in aon áit eile.

Ist cosúil é le High Ball agus é líonta amach i ngloine mhór ard, agus béal na gloine dúnta le pósae de mhiontas, agus tarraingíonn sé isteach blas agus cumhracht na luibhe.

Nach dem Mittagessen kehrte ich mit Egan in den Cosmos Club zurück und hatte einen Mint Julep. Dies ist ein übliches Getränk in diesen Gegenden, aber keines, dem ich irgendwo anders begegnet bin.

Ähnlich wie bei einem High Ball wird er in ein großes hohes Glas gegossen und mit Minzblättern garniert. Um es zu trinken, legt man Nase und Mund in die Minze und atmet den Geschmack und Geruch des Krauts ein.

Bhí mé go dona leis na pianta nuair a d’ól mé an chéad deoch agus shíl mé gur tháinig biseach orm dá bharr. Ar chuma ar bith níor fhág mé an club agus níor lig Mac Mhic Aogáin uaidh mé go raibh ceithre cinn ólta againn beirt.

Cé gur ar éigeann a d’éirigh liom mé féin a tharraingt go dtí an Teach Bán, bhí ar mo chumas siúl ar ais go dtí an Teach ósta go réasúnta maith.

Ich hatte einen schlechten Schmerz, als ich das erste Getränk nahm, dachte aber, dass der Schmerz danach nachließ. Auf jeden Fall habe ich weder den Club verlassen, noch hat Egan mich verlassen, bis wir jeweils vier hatten.

Obwohl ich es kaum ins Weiße Haus geschafft habe, konnte ich einigermaßen gut zum Hotel zurückkehren.

"My American Journey" ist bei UCD Press und in allen guten Buchhandlungen erhältlich.

Share.

Leave A Reply