Anadolu Agency veröffentlicht Istanbul Photo Awards Album

0

ISTANBUL

Die Agentur Anadolu hat die preisgekrönten Nachrichtenfotos des globalen Wettbewerbs Istanbul Photo Awards 2019 in einem Album veröffentlicht.

Das Album deckt die als Gewinner ausgewählten Fotos in vier Kategorien des Wettbewerbs ab, der von der türkischen Agentur für Zusammenarbeit und Koordinierung (TIKA) und der Istanbul Metropolitan Municipality unterstützt und offiziell von der nationalen Fluggesellschaft Turkish Airlines gesponsert wird.

Das Cover des Albums enthielt den Gewinner des Photo of the Year-Preises – "Israel-US-Palestinian Conflict" – der von dem 40-jährigen palästinensischen AFP-Fotojournalisten Ahmad Gharabli gedreht wurde.

Das Foto zeigt eine palästinensische Frau, die sich an der Tat eines israelischen Soldaten rächt, um ihr Foto bei Protesten gegen die Entscheidung der USA zu machen, ihre Botschaft nach Jerusalem zu verlegen.

Das Album des Wettbewerbs von 2019, an dem seit 2015 rund 100.000 Einsendungen teilgenommen haben, symbolisiert die aus Sicht der Fotografen herausragenden Ereignisse der Weltagenda von 2018.

Deborah Copaken – eine amerikanische Fotojournalistin, Autorin und Vorsitzende der Jury der Istanbul Photo Awards 2019 – schrieb zur Präsentation des Albums, dass alle Gewinnerfotos Geschichten enthalten, die nur mit Tausenden von Worten erzählt werden können.

Das russische Jurymitglied Yuri Kozyrev, Fotojournalist bei der niederländischen NOOR Agency und Jurymitglied, sagte auf dem diesjährigen preisgekrönten Foto: „Es ist ein starkes Beispiel dafür, wie der narrative Krieg aufgrund der neuen Ereignisse wichtiger geworden ist als der physische Krieg Technologie."

Das Album wird an führende Pressefotografen, Fotoagenturen und Universitätsbibliotheken verteilt.

Es wird auch auf der offiziellen Webseite des Wettbewerbs, www.istanbulphotoawards.com, zu finden sein.

Die preisgekrönten Fotos dieses Jahres werden wie in den vergangenen Jahren auch auf in- und ausländischen Ausstellungen gezeigt.

Alle Gewinnerfotos sind auf www.istanbulphotoawards.com verfügbar. Professionelle Fotografen können sich vom 1. November 2019 bis 31. Januar 2020 auf derselben Website für den Wettbewerb im nächsten Jahr bewerben.

* Schreiben von Sena Guler

Share.

Leave A Reply