Anarchische Schreibsitzungen und Kämpfe mit RTÉ: So war es, mit Dermot Morgan zu arbeiten

0

Da Father Ted 25 Jahre alt wird, nutzen wir die Gelegenheit, ein TheJournal.ie Video mit Erinnerungen von zwei Mitarbeitern von Dermot Morgan zu zeigen.

Quelle: TheJournal.ie/YouTubeBELIEVE IT OR not Es ist 25 Jahre her, dass die erste Episode von Father Ted auf Channel 4 ausgestrahlt wurde.

Jack schrie am 21.

April 1995 zum ersten Mal “Fick, Arsch, Mädchen”.

In derselben Episode usurpierte Dougal Dermot Morgans Ted als Interviewpartner in Telly Éireanns “Faith Of Our Vathers”.

Leider wurde später ein Kind gefunden, das im Ziegenstollen untergebracht war.

Fans der Serie – von denen es immer noch eine ganze Reihe gibt – teilen heute ihre Erinnerungen über soziale Medien mit.Wenn Sie sich ihnen bei einem Ausflug in die Vergangenheit anschließen möchten, werden Sie in unseren Archiven eine Fülle von Artikeln aus dem letzten Jahrzehnt des Bestehens von TheJournal.d.h.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

aus dem letzten Jahrzehnt seines Bestehens finden – darunter zum Beispiel sehr, sehr harte Quizfragen und Interviews mit Leuten wie Brendan Grace und Arthur Mathews.

An diesem Tag dachten wir, dass wir die Gelegenheit nutzen würden, um das obige Video zu zeigen, das wir 2018 zusammengestellt haben und in dem zwei Mitarbeiter von Dermot Morgan zu sehen sind, die nicht zu Dermot Morgan gehören.

Gerry Stembridge war zusammen mit Morgan Mitbegründer der äußerst erfolgreichen Radiosatire “Scrap Saturday”, und Barry Devlin arbeitete mit ihm in den frühen 80er Jahren am Live-Mikrofon, bevor er einige der beliebtesten Parodie-Platten des Komikers produzierte.

Ein Beispiel für ein Zitat aus dem Video:Unsere Versuche, zusammenzuarbeiten, endeten immer damit, dass wir uns so sehr amüsierten, dass wir Zeit verschwendeten und nichts wirklich geschrieben bekamen.- Video von Andrew Roberts.

Share.

Leave A Reply