Apple schließt weltweit alle Geschäfte außerhalb Chinas für zwei Wochen

0

Apple wird als Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus alle seine Läden weltweit mit Ausnahme der Läden in China bis zum 27.

März schließen, sagte Apple CEO Tim Cook.

“Apple wird bis zum 27.

März alle Geschäfte außerhalb des Großraums China vorübergehend schließen und 15 Millionen Dollar bereitstellen, um die weltweite Erholung zu unterstützen.

Tim Cook twitterte am 14.

März.Seiner Aussage zufolge geht das Unternehmen in allen seinen Büros weltweit außer in China zu flexiblen Arbeitsvereinbarungen über und fügte hinzu, dass seine Online-Shops geöffnet bleiben werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Teammitglieder sollten aus der Ferne arbeiten, wenn es ihre Arbeit erlaubt, und diejenigen, deren Arbeit es erfordert, dass sie vor Ort sind, sollten der Anleitung folgen, um den zwischenmenschlichen Raum zu maximieren.

In allen unseren Büros führen wir neue Gesundheitsscreenings und Temperaturkontrollen ein”.

sagte Tim Cook, “der effektivste Weg zur Minimierung des Übertragungsrisikos des Virus besteht darin, die Dichte zu verringern und die soziale Distanz zu maximieren”.Tim Cook sagte in der Erklärung, dass seit die Infektionsraten in China dramatisch zurückgegangen sind, alle Apple Stores in China wieder geöffnet haben.

Ich möchte unserem Team in China meinen tiefen Dank für ihre Entschlossenheit und ihren Geist aussprechen…

Ich möchte auch unserem Betriebsteam und unseren Partnern für ihre bemerkenswerten Anstrengungen zur Wiederherstellung unserer Lieferkette danken”.Der in Cupertino, Kalifornien, ansässige US-Tech-Gigant bestätigte in der Erklärung auch, dass die jährliche Weltkonferenz der Entwickler “in diesem Jahr in einem völlig neuen Online-Format stattfinden wird”.

Das Unternehmen erwartet dies als eine Gelegenheit, Entwickler auf der ganzen Welt auf innovative Weise zusammenzubringen..

Share.

Leave A Reply