Arsenal-Chefs sagten, Kieran Tierney werde keine Sonderbehandlung durch den schottischen Gesundheitschef in der Coronavirus-Reihe erhalten

0

WÜTENDE Arsenal-Chefs wurden gewarnt, dass Kieran Tierney nach 14-tägiger Selbstisolierung KEINE Sonderbehandlung erhalten wird.

Der 23-jährige Linksverteidiger der Gunners muss in Schottland unter Quarantäne gestellt werden, nachdem der internationale Teamkollege Stuart Armstrong positiv auf Coronavirus getestet hat.

Emirates-Chefs forderten eine Untersuchung der Regierung und wollten, dass ihr 25-Millionen-Pfund-Außenverteidiger in einem Privatwagen nach London zurückgebracht wird, nachdem er negativ getestet hatte.

Der schottische Gesundheitschef Jason Leitch besteht jedoch darauf, dass die korrekten Protokolle eingehalten wurden, und Tierney MUSS seine 14 Tage absitzen, da Fußballer nicht anders behandelt werden als die breite Öffentlichkeit.

Er sagte zu Radio Clyde: „Ich kann nicht eingreifen. Genau so sollte der Prozess funktionieren.

„Das Gesundheitsschutzteam behandelt Fußballer genauso wie Arbeitnehmer in Callcentern oder Sie oder mich.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir rufen den positiven Fall an und fragen den positiven Fall nach ihrer Vorgeschichte, wo sie zwei Tage vor Beginn ihrer Symptome waren.

“Das ist manchmal sehr einfach – aber manchmal, besonders im Fußball, komplexer.”

Tierney und Celtic-Star Ryan Christie wurden aufgefordert, sich als “enge Kontakte” von Southampton-Mittelfeldspieler Armstrong unter Quarantäne zu stellen, nachdem sie alle Videospiele in einem Hotelzimmer gespielt hatten.

Tierney besteht darauf, dass er sozial distanzierende Regeln befolgt hat.

Er wird aber auch Arsenals knackige Premier League-Reise nach Manchester City am 17. Oktober verpassen.

Der wütende Arsenal-Streit Tierney hat in der letzten Woche drei Tests bestanden.

Sie sagen auch, dass er im Club in einer sicheren Blase war und frühere Tests zeigen, dass Tierney Antikörper besitzt, die darauf hindeuten, dass er sich bereits von Covid-19 erholt hat.

Share.

Leave A Reply