Arsenal-Legende Nigel Winterburn teilt Kieran Tierney Transfer-Theorie

0

ARSENAL-Chef Unai Emery zielt auf den keltischen Linksverteidiger Kieran Tierney, weil er einen athletischeren Spieler in diesem Bereich haben will.

Das ist das Urteil des ehemaligen Gunners-Verteidigers Nigel Winterburn, der Tierney für einen modernen Fullback hält, der in mehr Angriffspositionen kommt.

Der schottische Nationalspieler wurde darauf vorbereitet, Arsenal während des Sommers beizutreten.

Berichte deuten darauf hin, dass die Gunners die 25-Millionen-Pfund-Bewertung des Spielers durch Celtic erfüllt haben, aber ihr Angebot von 18 Millionen Pfund im Voraus und 7 Millionen Pfund an Add-ons hat Neil Lennons Seite nicht zufrieden gestellt.

Laut Sky Sports Reporter Dharmesh Sheth müssen Emery und Co jedoch nur noch weitere 2 Millionen Pfund aushusten, um Tierney von den Reifen wegzubringen.

MEHR LESEN: Der wahre Grund, warum Arsenal nicht 72 Mio. £ bestätigt hat Nicolas Pepe Transfer

Er sagte in Sky Sports’ Transfer Talk Talk Podcast: “Es scheint, als würde es im Voraus auf 2 Millionen Pfund einbrechen. Ich denke, wenn Arsenal 2 Millionen Pfund mehr im Voraus ausgeben kann, könnten sie mit Kieran Tierney ins Geschäft kommen.”

Während Winterburn sich fragt, ob Tierney bereit ist, den Sprung in die Premier League zu wagen, betont er, dass der 22-Jährige ideal sein könnte, wenn Emery plant, in der kommenden Saison mit einem Back Four zu spielen.

“Ich denke, die meisten Full-Backs sind jetzt stark am Ball und gute Athleten und sind es gewohnt, vorwärts zu kommen”, sagte er zu 888Sport.

“Sie werden anders verwendet als beim Spielen. Jetzt sind sie hoch und breit und befinden sich früher in Angriffspunkten. Tierney passt zu dieser Rechnung.

MEHR LESEN: Warum Celtic nicht vom neuesten Arsenal-Transfergeschäft in der Tierney-Saga beeindruckt sein wird.

“Das Interesse an[Tierney] lässt mich denken, dass Emery vier Rücken will und jemanden hat, der in diesem Bereich athletischer ist.”

Nigel Winterbrand

“Celtic haben etwas Champions-League-Football genossen, aber in der Liga waren sie dominant und wie sehr wurde er herausgefordert?

“Kann er den Schritt in die Premier League wagen? Es gibt immer einen Zweifel natürlich, egal wer der Spieler ist, aber von dem, was ich höre, schlagen sie vor, dass er eine gute Akquisition sein wird.

“Es wird interessant sein zu sehen, ob Tierney am Ende des Transferfensters hereingekommen ist, weil sie noch zwei Spieler haben, die in dieser Position spielen können.

“Das Interesse an ihm lässt mich denken, dass Emery vier Rücken will und jemanden hat, der in diesem Bereich athletischer ist.”

MEHR LESEN: Kanoniere zurückgesetzt, um Tottenham Transfer abzuschließen, wenn Celtic Geschäft fällt durch

Tierney hat bereits 170 Auftritte für Celtic absolviert, davon 21 in der Champions League.

Der Verteidiger wurde ebenfalls 12 Mal von seinem Heimatland Schottland gekappt.

Emery braucht dringend Verstärkung im hinteren Bereich, denn sein Arsenal-Team hat in der vergangenen Saison 51 Tore in der Premier League kassiert.

Wölfe, Everton und Leicester, die in der Kampagne 2018/19 unter den Gunners landeten, lieferten alle in weniger.

Lesen Sie das vollständige 888Sport Interview mit Nigel Winterburn hier.

Share.

Leave A Reply