Australische Forscher entwickeln neuen Ansatz zur Analyse des genetischen Codes des Coronavirus

0

Forscher der nationalen Wissenschaftsagentur Australiens haben einen neuen Ansatz zur Analyse des genetischen Codes des neuartigen Coronavirus entwickelt.

Das Team der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO) sagte am Montag, dass sie eine Plattform entwickelt haben, die es ihnen erlaubt, Unterschiede zwischen genetischen Sequenzen des Virus sichtbar zu machen und neue Cluster zu identifizieren.

Sie stellten fest, dass sich das Virus, das, wie sie sagten, COVID-19 verursacht, zu einer Reihe von unterschiedlichen Clustern entwickelt hat.”Es wird erwartet, dass sich dieses RNA-Virus zu einer Reihe von unterschiedlichen Clustern entwickelt, die Mutationen gemeinsam haben, was wir bestätigt und visualisiert haben”, sagte Professor S.S.

Vasan, Leiter des Teams für gefährliche Krankheitserreger des CSIRO, in einer Erklärung am Montag.

Share.

Leave A Reply