Auto überschlagen: Schwerer Unfall auf A3 bei Waldaschaff – Top News

0

Mehrere Ersthelfer, darunter ein Arzt, konnten den Fahrer noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Wrack befreien.

Nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehren aus Waldaschaff und Weibersbrunn sicherten die Unfallstelle ab und leuchteten diese aus.

Die Richtungsfahrbahn musste über eine Stunde komplett gesperrt werden, anschließend konnte der Verkehr bis zur Bergung des Unfallfahrzeuge auf zwei Fahrstreifen vorbeilaufen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Komplett zerstört wurde ein Audi A6 in der Nacht zum Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Waldaschaff (Lkr.

Aschaffenburg).

Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Kurz nach 22 Uhr war der 21-jährige auf der Autobahn in Richtung Frankfurt unterwegs.

Zwischen den Anschlussstellen Weibersbrunn und Bessenbach/Waldaschaff kam der junge Mann aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Audi prallte gegen die Leitplanke und durchfuhr mehrere hundert Meter den Grünstreifen.

Nachdem das Fahrzeug in eine Böschung geprallt war hob es ab und überschlug sich nach mehreren Metern freiem Flug mehrfach, bevor es unterhalb einer Böschung zum Liegen kam.

Der Motor und die Vorderachse waren bei den Aufschlägen abgerissen worden und landeten etliche Meter weiter.

!

Rettungshubschrauber im Einsatz

Komplett zerstört wurde ein Audi A6 in der Nacht zum Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Waldaschaff (Lkr.

Aschaffenburg).

Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Auto überschlagen: Schwerer Unfall auf A3 bei Waldaschaff

Share.

Leave A Reply