Babys Herz blieb für 40 MINUTEN stehen – dann geschah ein "Wunder"

0

Ein Vater, dessen sechs Monate alter Sohn nach einem massiven Herzinfarkt nur wenige Sekunden davon entfernt war, für tot erklärt zu werden, hat jetzt schriftlich Trost gefunden.

Ged Thompson sagte, dass die Ärzte beschlossen hätten, die Wiederbelebung seines Sohnes Buddy einzustellen, nachdem sein Herz 40 Minuten lang aufgehört hatte zu schlagen.

Ged aus Kirkby sagte: „Buddy war sechs Monate alt und erlitt einen massiven Herzinfarkt. Er hatte seine letzten Riten erhalten. Seit etwa 40 Minuten hatte er keinen Puls mehr, und die Ärzte hatten beschlossen, die Reanimationsversuche einzustellen. Sie befürchteten massive Hirnschäden. Aber eine Krankenschwester beschloss, es noch einmal nach dem Puls zu versuchen, und fand einen.“

Buddys erster Herzinfarkt war im November 2010 – damals war Ged mit Freunden in Spanien im Urlaub. Seine Schwester kontaktierte ihn, um ihm mitzuteilen, dass sein Sohn im Sterben lag.

Ged sagte: “Ich bin gerade direkt zum Flughafen gefahren.”

Obwohl Buddy sich erholte, hörte sein Herz einige Monate später wieder auf zu schlagen.

Ged sagte: „Beim zweiten Mal erlitt er auch einen Schlaganfall. Er verlor die Bewegung auf der linken Körperseite und die Fähigkeit zu schlucken.“

Als die Ärzte darum kämpften, Buddys Leben zu retten, begann Ged kleine Gedichte zu schreiben und steckte sie auf der Intensivstation auf das Bett seines Sohnes.

Als Buddy nach Hause kam, sagten die Ärzte seinen Eltern, dass ihm ein plötzlicher Tod drohte.

Ged sagte: „Sie sagten, er könne jederzeit gehen. Ich begann unter Stress und dann Depressionen zu leiden.

Ich erinnere mich, dass ich mich fragte, warum Buddy so viel glücklicher zu sein schien als ich. Dann habe ich versucht, die Welt so zu betrachten, wie es ein Kind tut, und das führte zu Märchen.“

Ged, von Beruf Elektriker, sagte, dass sich Buddys Gesundheitszustand immer verschlechtern würde, wenn er einen Job in einem anderen Teil des Landes annahm.

Er sagte: “Ich glaube, es war seine Art, mir zu sagen, dass ich bei ihm zu Hause bleibe.”

Buddys Herzfehler ist inzwischen stabilisiert und der Sechsjährige geht auf eine Regelschule. Heute hat Ged einen mystischen New-Age-Ansatz zum Leben entwickelt, der frei über die Macht spricht. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply