Bank of China meldet stetiges Gewinnwachstum im Jahr 2019

0

Die Bank of China (BOC), einer der vier größten Kreditgeber des Landes, meldete für 2019 einen höheren Nettogewinn und höhere Gewinne.

201,89 Milliarden Yuan (etwa 28,46 Milliarden US-Dollar) an Nettogewinnen erzielte die Bank laut ihrem Finanzbericht, der bei der Shanghai Stock Exchange eingereicht wurde, um 4,91 Prozent höher als vor einem Jahr.

Im gleichen Zeitraum stieg der den Aktionären zurechenbare Nettogewinn der Bank laut BOC um 4,06 Prozent auf 187,41 Milliarden Yuan.Die stetige Leistung kann auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden, darunter gesunde Unternehmenseinnahmen, die laut Wang Jiang, Leiter des BOC, um 8,94 Prozent auf 549,18 Milliarden Yuan stiegen.

Die Bilanzsumme der Bank stieg um 7,06 Prozent auf 22,77 Billionen Yuan bis Ende 2009, so das BOC in dem Bericht.

Am Ende des vergangenen Jahres lag der Anteil der notleidenden Kredite bei 1,37 Prozent, 0,05 Prozentpunkte weniger als Ende des Vorjahres..

Share.

Leave A Reply