Bank von China will 2,82 Milliarden USD über Offshore-Vorzugsaktien aufbringen

0

Die Bank of China (BOC) gab am Donnerstag bekannt, dass sie durch die Offshore-Ausgabe von Vorzugsaktien 2,82 Milliarden US-Dollar aufbringen wird, was einer Rendite von 3,6 Prozent entspricht.

Die Mittelbeschaffung, die voraussichtlich am 4.

März abgeschlossen sein wird, soll dazu dienen, das zusätzliche Tier-1-Kapital der Bank aufzufüllen und ihre Kapitaladäquanzquote zu erhöhen, sagte der Kreditgeber in einer Erklärung, die bei der Shanghai Stock Exchange eingereicht wurde.Frühere Daten zeigten, dass der Anteil der notleidenden Kredite beim BOC Ende September bei 1,37 Prozent lag.

Vorzugsaktien sind neben Stammaktien zwei Haupttypen von Aktien, die Unternehmen Investoren anbieten.

Vorzugsaktionäre haben Vorzugsrechte gegenüber den Stammaktionären bei der Verteilung von Gewinnen und Restvermögen, und die meisten von ihnen haben eine feste Dividende.

Share.

Leave A Reply