Barcelona-Star von Man Utd-Chef Solskjaer gesucht – könnte Neymar Hilfe beim Deal geben?

0

MANCHESTER UNITED könnte wieder im Rennen um den Barcelona-Star Ivan Rakitic dabei sein, und der Verein ist nun bereit, den Mittelfeldspieler zu entlasten.

Starsport hat bereits in diesem Sommer über das Interesse von Manchester United an dem kroatischen Star berichtet.

Allerdings war kein Deal in Sicht, denn Rakitic sagte, er wolle in Barcelona bleiben.

Das Mega-Angebot der spanischen Seite an die PSG für Neymar könnte jedoch dazu führen, dass er seine Haltung ändert.

Barcelona hat dem französischen Club angeblich 90 Millionen Euro und mehr Spieler angeboten.

MEHR LESEN: Lionel Messi entspannt sich mit Frau und Kit nach Alptraumende in der Saison.

Rakitic ist einer der Namen auf Barcelonas Liste für die PSG – und das könnten gute Nachrichten für Solskjaer sein.

Starsport versteht, dass der Norweger daran interessiert war, den Kroaten Anfang des Sommers zu landen, und die Bereitschaft des spanischen Clubs, ihn im Rahmen des Neymar-Deals zu entlasten, könnte United Hoffnung auf ein Abkommen geben.

Rakitic war zu Beginn dieses Jahres nicht bereit für einen Wechsel, aber ihre Bereitschaft, ihn nach Frankreich zu werfen, könnte seine Haltung ändern, wenn er sich unerwünscht fühlt.

Die Manchester-Nationalmannschaft könnte ein Mittelfeldspieler sein, wenn es Paul Pogba gelingt, den Verein zu verlassen.

MEHR LESEN: Philippe Coutinho warnte von der Barcelona-Legende vor der Rückkehr aus Liverpool.

“Ole Gunnar Solskjaer ist begeistert vom Barcelona-Star Ivan Rakitic”.

Er ist bereit für eine Abkehr vom Old Trafford, wobei Real Madrid und Juventus als mögliche Ziele genannt werden.

Rakitic würde als erfahrener Ersatz in der Mitte des Parks passen.

Starsport versteht, dass Bruno Fernandes vom Sporting Lissabon ebenfalls ein Ziel ist und von Solskjaer sehr geschätzt wird.

Sean Longstaff, der Mittelfeldspieler von Newcastle United, der im vergangenen Jahr auf die Bühne kam, konnte ebenfalls eintreffen.

Anfang des Jahres zeigte Rakitic wenig Anzeichen dafür, dass er Barcelona verlassen wollte, nachdem er den Star-Mann Lionel Messi gelobt hatte.

“Wann immer unser Kapitän etwas sagt, folgt der Rest von uns”, sagte Rakitic auf einer Pressekonferenz am Dienstag.

“Leo war in 15 Jahren zehnmal La Liga-Champion und natürlich, nachdem er gesehen hat, wie er den Cup (am Samstag) mit so viel Glück hochgehoben hat, motiviert das alle.

“Wenn Löwe glücklich ist, jeden Titel zu gewinnen, macht es uns auch noch eifriger. Wir wissen, dass wir Barca sind, wir müssen alles geben und dem besten Spieler der Geschichte zu folgen, gibt uns mehr Selbstvertrauen, das zu tun.”

Share.

Leave A Reply