Barcelona Teamnachrichten: Voraussichtliche 4-3-3-3 Aufstellung gegen Vissel Kobe

0

BARCELONA werden heute in einem Vorsaison-Freundschaftsspiel mit dem japanischen Klub Vissel Kobe die Herzen der Fans höher schlagen – aber wer wird für die Katalanen starten?

Der spanische Meister wurde in seinem Auftaktspiel gegen Chelsea am Dienstag geschlagen.

Tammy Abraham feuerte den Blues vorne ab, bevor Ross Barkleys zweiter eine späte ivan-rakitische Schönheit als Trost darstellte.

Als nächstes treffen wir uns mit Vissel und dem ehemaligen Barca-Helden Andres Iniesta, der die Zeit nach seiner 16-jährigen Karriere im Nou Camp genutzt hat, um im vergangenen Sommer in die J-League zu wechseln.

Iniesta ist nicht der einzige Ex-Barca-Mann, der seinen Handel für Vissel betreibt, aber mit David Villa steht heute auch ein emotionales Wiedersehen mit seiner alten Mannschaft an.

MEHR LESEN: Barcelona Liste der drei Clubs, die Philippe Coutinho Transfer in diesem Sommer machen können.

“Die Starmänner Lionel Messi und Luis Suarez sind nach ihren internationalen Erfolgen noch nicht für Barca verfügbar.”

Die Stars Lionel Messi und Luis Suarez sind nach ihren internationalen Erfolgen noch nicht für Barca verfügbar, während Philippe Coutinho, der stark mit einem Rückzug aus dem Verein verbunden ist, aus dem gleichen Grund ebenfalls verpassen wird.

Ernesto Valverde wird voraussichtlich mit Marc-Andre Ter Stegen zwischen den Stöcken im Misaki Park Stadion beginnen.

Der Deutsche wird voraussichtlich hinter Nelson Semedo, Gerard Pique, Clement Lenglet und Jordi Alba zurückbleiben.

Im Mittelfeld sollte Frenkie de Jong erstmals nach der Niederlage gegen Chelsea von der Bank gehen, mit Ivan Rakitic an seiner Seite und Sergio Busquets in der Ankerrolle.

MEHR LESEN: Barca fürchtet Cristiano Ronaldo und Neymar Superallianz als Juventus Auge PSG Transfer

Ousmane Dembele wird erwartet, dass er trotz des Hinweises, Barca in diesem Sommer zu verlassen, auf der rechten Flanke beginnt, während Malcom das Nicken auf der linken Seite erhalten sollte.

Und der 107 Millionen Pfund schwere Antoine Griezmann wird heute sicherlich die Führung des Angriffs der Katalanen übernehmen.

Der Franzose könnte jedoch Schwierigkeiten haben, sich für Barcas Eröffnungsspiel La Liga am 16. August im Athletic Bilbao anzumelden.

Atletico Madrid wurde stehen gelassen, nachdem Barca am 12. Juli seine Freisetzungsklausel von 120 Mio. € (107 Mio. £) ausgelöst hatte, 11 Tage nachdem die Klausel von 200 Mio. € (180 Mio. £) gefallen war.

MEHR LESEN: Die Katalanen müssen einem Spieler erlauben, sich der PSG bei entscheidenden Neymar-Verhandlungen anzuschließen.

Atletico behauptet, dass ihre spanischen Konkurrenten das Geschäft abgeschlossen haben, bevor die Klausel reduziert wurde, und besteht darauf, dass sie eine höhere Transfergebühr zahlen müssen.

Und La Liga-Präsident Javier Tebas sagt, dass Griezmanns Wechsel ins Nou Camp blockiert werden könnte, bis die beiden Vereine ihren Streit beilegen.

“Es ist möglich, den Transfer eines Spielers zu blockieren”, sagte Tebas gegenüber Onda Cero. “Die Liga wird sich entscheiden müssen, wie sie vorgehen soll.”

Barcas Auslauf gegen Vissel soll um 10 Uhr in Großbritannien beginnen.

Share.

Leave A Reply