Baumumarmender Tiger als Gewinner der Auszeichnung “Wildlife Photographer of the Year” benannt, nachdem der Schnapper 11 MONATE darauf gewartet hatte

0

Ein Tiger, der BÄUME umarmt, hilft einem Schnapper, seine Pfoten auf eine Auszeichnung als Tierfotograf des Jahres zu bekommen.

Das Bild wurde von Sergej Gorschkow im Osten Russlands nach einer 11-monatigen Observierung aufgenommen.

Die Gewinner wurden gestern Abend von der Herzogin von Cambridge im National History Museum in London bekannt gegeben.

Sie sagte: “Die Geschicklichkeit und Kreativität der diesjährigen Bilder bieten einen bewegenden und faszinierenden Einblick in die Schönheit und Verletzlichkeit des Lebens auf unserem Planeten.

Zu den weiteren Bildern, die aus 49.000 Einsendungen ausgewählt wurden, gehören ein Clownfisch in Indonesien, ein Rüsseläffchen in Borneo und eine Familie von Haubentauchern in Spanien.

Kate hatte sich zuvor in einem kurzen Clip, der vom Kensington Palace online gestellt wurde, über die Ankündigung lustig gemacht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Herzogin, die die Schirmherrin der Attraktion ist, zog das komplett schwarze Outfit an und kombinierte den schicken Blazer mit einem passenden Oberteil und einem Taillengürtel, der ihre Taille umschließt.

In dem Clip sagte sie: “Es ist so wunderbar, wieder im wiedereröffneten Naturkundemuseum zu sein, wo wir alle seine Schätze noch einmal genießen können.

Ich bin hier, weil ich morgen Abend den sechsundfünfzigsten Gewinner des Wettbewerbs “Wildlife Photographer of the Year” bekannt geben werde.

“Ich habe das Glück gehabt, eine kurze Vorschau zu sehen, und ich kann sagen, dass es wirklich spektakulär ist – ich kann es kaum erwarten, dass Sie es alle sehen.

am am oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply