Bayern-Trainer Flick unterzeichnet Dauervertrag bis 2023

0

视频播放位置Bayern Münchens Cheftrainer Hansi Flick hat vorzeitig eine Vertragsverlängerung geschrieben.

Das bestätigte der amtierende deutsche Meister in einer offiziellen Erklärung am Freitag.

Der 55-Jährige, der erst im November letzten Jahres die Nachfolge von Niko Kovac als Bayern-Chef angetreten hat, hat eine Vertragsverlängerung bis Juni 2023 zu Papier gebracht.”Bayern ist mit der Arbeit von Hansi Flick sehr zufrieden.

Die Mannschaft hat sich unter ihm sehr gut entwickelt und spielt attraktiven Fussball, was sich auch in den Ergebnissen widerspiegelt”, sagte Karl-Heinz Rummenigge, CEO von Bayern München.

Seit der Entlassung Kovacs am 3.

November hat Flick 18 Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen in 21 Spielen erzielt.Bevor der Fussball in Deutschland und ganz Europa wegen der COVID-19-Pandemie gesperrt wurde, standen die Bayern mit vier Punkten Vorsprung an der Spitze der Bundesliga, hatten Chelsea im Hinspiel der Champions League im Achtelfinale mit 3:0 geschlagen und waren ins Halbfinale des deutschen Pokals vorgedrungen.”Für Bayern München ist es wichtig, dass ein Trainer auch die Philosophie des Vereins versteht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Hansi war Spieler bei Bayern, er war Assistenztrainer und jetzt ist er dauerhaft unser Cheftrainer”, sagte Bayern-Chef Oliver Kahn auf der offiziellen Homepage des Vereins.Flick fügte hinzu: “Ich freue mich darauf, die anstehenden Aufgaben gemeinsam mit meinen Mitarbeitern und dem Team anzugehen.

Die Gespräche mit Karl-Heinz Rummenigge, Oliver Kahn und Hasan Salihamdzic waren sehr gut und von gegenseitigem Vertrauen geprägt.

Gemeinsam haben wir die Richtung für die kommenden Jahre festgelegt”..

Share.

Leave A Reply