Besorgnis darüber, wie die physische Distanzierung am Arbeitsplatz “kontrolliert” wird, wenn die Beschränkungen gelockert werden

0

Gewerkschaften beobachten die Situation, aber sie sagen, dass die Ressourcen für die Durchsetzung erhöht werden müssen.

SONSTIGES BESORGT darüber, wie die Durchsetzung von Richtlinien zur physischen Distanzierung in Geschäften, Betrieben und Produktionsstätten funktionieren wird, sobald die Beamten beginnen, die Beschränkungen zu lockern.Es ist unwahrscheinlich, dass es Ende dieser Woche eine wesentliche Lockerung der Beschränkungen durch die Gesundheitsbehörden geben wird, aber bereits jetzt öffnen sich einige Unternehmen wieder, nachdem sie ihr Geschäftsmodell angepasst haben, um Dienstleistungen zum Mitnehmen oder Online-Lieferungen anzubieten.

Zwischen dem irischen Gewerkschaftsbund ICTU (Irish Congress of Trade Unions), der Regierung und der Arbeitgebervertretung Ibec finden derzeit Gespräche über ein Protokoll für eine sichere Rückkehr an den Arbeitsplatz statt, sobald die Beschränkungen gelockert werden und mehr Menschen an ihren Arbeitsplatz zurückkehren.

Greg Ennis, Organisator der Fertigungsabteilung für Siptu, sagte, dass es bereits Probleme in diesem Sektor gegeben habe, selbst unter den derzeitigen strengen Richtlinien.”Wir hatten eine Menge Bedenken im Agrarsektor, insbesondere in der Fleischindustrie”, sagte er gegenüber TheJournal.ie.

Er sagte, die Vertrauensleute täten alles, was sie tun könnten, um diese Fragen mit den Arbeitgebern zu klären und eine physische Distanzierung sicherzustellen.

“Eine der größten Herausforderungen besteht darin, dass diese Arbeitsplätze nicht so gestaltet wurden, dass die Mitarbeiter so arbeiten können”.Wenn mehr dieser Arbeitsplätze geöffnet werden, werde es auch eine Herausforderung sein, in Bereichen wie Kantinen oder Umkleideräumen für räumliche Distanz zu sorgen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

DurchsetzungIm Fall eines Lebensmittelherstellers, bei dem die Beschäftigten “Wange an Wange” an einer Produktionslinie arbeiteten, sagte Ennis, dass die Gewerkschaft die Gesundheits- und Sicherheitsbehörde (HSA) informieren müsse: “Sie gingen hinein, die Anlage musste für einen Tag die Arbeit unterbrechen, und als sie Maßnahmen mit PSA usw.

einführten, öffneten sie wieder”.

Obwohl….

Share.

Leave A Reply