Besorgnis über Menschen mit geistigen Behinderungen und die Lockerung der Sperrvorschriften in Italien: Die wichtigsten Punkte des heutigen Covid-19

0

Hier sind die wichtigsten Punkte, die man heute über Covid-19 in Irland und auf der ganzen Welt wissen sollte.

Vor 17 Minuten aktualisiertGESUNDHEITSBEAMTE HABEN bestätigt, dass weitere 26 Menschen in Irland an den Folgen von Covid-19 gestorben sind.

Dies schließt drei “wahrscheinliche Todesfälle” ein, bei denen vermutet wird, dass die Person, die gestorben ist, Covid-19 hatte, aber ein Test muss das noch bestätigen.

Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle in Irland, einschließlich der wahrscheinlichen Todesfälle, auf 1.087.Darüber hinaus wurden 701 neue Fälle von Covid-19 bekannt gegeben, womit sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle hier auf 19.262 beläuft.

Auf internationaler Ebene sollen die Sperrmaßnahmen in Italien und Neuseeland gelockert werden.

Hier sind die heutigen Hauptpunkte des Covid-19: Weitere 26 Todesfälle und 701 Fälle von Covid-19 sind in Irland bestätigt worden.

Die Aufhebung der 2-Kilometer-Regel für die Freizügigkeit ist laut einer neuen Umfrage die bevorzugte Maßnahme der Menschen, um die Beschränkungen zu lockern.Inclusion Irland hat Besorgnis darüber geäußert, dass die Zahl der Menschen mit intellektuellen Behinderungen in institutionellen Einrichtungen, die an Covid-19 gestorben sind, nicht gemeldet wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Testkapazität von Covid-19 wird bei Bedarf bis zur dritten Maiwoche 100.000 Tests pro Woche erreichen, sagte HSE-CEO Paul Reid.Die Gesundheitsbehörde muss sicherstellen, dass genügend Kapazitäten vorhanden sind, um eine Zunahme der Covid-19-Tests zu unterstützen, um “inakzeptable” Wartezeiten zu vermeiden, warnte das Irish College of General Practitioners.

Irlands Menschenrechtsbeobachter hat erklärt, es seien mehr Informationen erforderlich, um beurteilen zu können, ob die polizeilichen Befugnisse, die An Garda Síochána während der Covid-19-Krise übertragen wurden, “verhältnismäßig” ausgeübt werden.

Der Vorsitzende der Fianna Fáil, Micheál Martin, sagte, dass Experten erwägen sollten, Menschen zum Tragen von Gesichtsmasken zu raten, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

Es besteht dringender Handlungsbedarf, um zu verhindern….

Share.

Leave A Reply