Besucher aufgefordert, sich bis August von Irlands vorgelagerten Inseln fernzuhalten

0

Nur diejenigen, die wesentliche Dienste anbieten, dürfen eintreten.

DER ÖFFENTLICHKEIT wurde geraten, wegen der aktuellen Pandemie bis mindestens August keine der vorgelagerten Inseln Irlands zu besuchen.

Das Ministerium für Kultur, Kulturerbe und die Gaeltacht veröffentlichte heute Nachmittag eine Erklärung, in der es hieß, dass die Inseln bis zur fünften Phase des in der vergangenen Woche von der Regierung herausgegebenen Fahrplans, d.h.

bis zum 10.

August, nicht für Besucher geöffnet werden.

In der Erklärung des Ministeriums hieß es, es sei von größter Bedeutung, dass der Gesundheit und dem Wohlergehen der Gemeinde höchste Priorität eingeräumt werde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Das Ministerium ist sich der Besorgnis der Inselgemeinschaften über Besucher auf den Inseln, insbesondere in diesen Sommermonaten, sehr bewusst.”In Übereinstimmung mit Phase 5 des kürzlich von der Regierung veröffentlichten Fahrplans für die Wiedereröffnung der irischen Wirtschaft und Gesellschaft ist es nicht vorgesehen, dass Irlands vorgelagerte Inseln vor dem 10.

August für Besucher geöffnet werden.

“” Dementsprechend erinnert das Ministerium für Kultur, Kulturerbe und die Gaeltacht daran, dass Einzelpersonen, mit Ausnahme der ständigen Bewohner dieser Inseln und der Personen, die wesentliche Dienstleistungen erbringen, unsere vorgelagerten Inseln nicht vor dem 10.

August besuchen dürfen”.<img src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/Visitors-told-to-stay-away-from-Ireland's-offshore-inseln-untill.jpg" class="attachment-article_page_0" width="390" height="285" alt="Inisheer, Aran-Inseln".

title=”shipwreck-on-inisheer-aran-insels-county-galway-ireland-390×285-1″>Inisheer, Aran Islands..

Share.

Leave A Reply