Beyonce wird vom TV-Moderator in der Promo-Video-Diät kritisiert Funken Twitter-Debatte

0

Beyonce enthüllte, wie sie in einer Spanne von einem Jahr nach der Geburt abgenommen hat, und das war wegen ihrer 22-tägigen Diät. Die Schauspielerin “König der Löwen” wurde jedoch von einem TV-Moderator auf Twitter kritisiert, der bei den Netizens für Aufsehen sorgte.

TV-Moderatorin Joelle Tomlinson (@CTVJoelle) twitterte jedoch ihre Enttäuschung über Queen Bey, weil sie sagte, dass ihre postpartale Gewichtszunahme der Albtraum jeder Frau sei und eine strenge Einhaltung der Diät fördere. Aber was die Debatte über Twitter zu verursachen schien, die dazu führte, dass Netizens Beyonce verteidigten, war die Aussage des CTV Morning über den letzten Teil des Tweets.

Tomlinson’s Online-Response auf Beyonce’s Werbevideo blieb natürlich nicht unbemerkt von Netizens. Hier sind einige ihrer Reaktionen auf den besagten Tweet.

Beyonce wog 218 Pfund, als sie 2017 ihre Zwillinge Rumi und Sir zur Welt brachte. Die “Spirit”-Sängerin wollte noch im selben Jahr beim Coachella Valley Music and Arts Festival auftreten, aber sie kam wegen ihrer Schwangerschaft nicht durch, berichtete CNN.

Beyonce wagte sich 22 Tage lang auf Diät und beschränkte sich auf Brot, Kohlenhydrate, Zucker, Milchprodukte, Fleisch, Fisch und Alkohol. Tomlinson hingegen glaubte, dass es keine ideale Botschaft wäre, ihr Video zu schicken, wenn man ihr solche Dinge von der Ernährung entfernt und zugibt, dass sie Hunger hat.

Die kanadische TV-Moderatorin, obwohl sie mit Beyonce in dieser Angelegenheit nicht einverstanden war, behauptete, dass sie Respekt vor der Sängerin habe und das meiste von dem, wofür sie stand.

Basierend darauf, wie die 37-jährige Schauspielerin eine solche Diät in ihrer dokumentarischen Show “Homecoming” beschrieb, schien es, dass Beyonce sich auf vegane Ernährung einließ. Marco Borges, ein Trainingsphysiologe, Queen Bey’s langjähriger Trainer und Freund, sagte in dem Werbevideo, dass die Ernährung für 44 Tage durch Coachella zu 100% planmäßig erfolgen würde.

Borges erklärte, dass die Details den Verzicht auf übermäßig verarbeitete Lebensmittel beinhalten würden. Beyonce’s Coachella Diet ist für ein Abonnement von $14 monatlich oder $99 jährlich erhältlich.

Es war ironisch, weil Beyonce gestand, dass sie sich weitaus mehr drängte, als sie konnte und nicht mehr dasselbe tun würde. Und doch lud Queen Bey die Fans ein, ihrer Diät zu folgen, berichtete Vice.

Beyonce’s Werbevideo über den 22-Tage-Diätplan stellte angeblich keine Änderung des Lebensstils dar, sondern eine Crash-Diät. Reinigungen und Modeerscheinungen, wie von vielen angenommen, konnten nur zu vorläufigen Ergebnissen führen, die keinen dauerhaften Gesundheitsstil hatten.

Beyonce und ihr Verehrer Jay-Z haben sich mit dem Greenprint Project zusammengetan – einer 22-tägigen Ernährung auf pflanzlicher Basis, um der Umwelt zu helfen.

Beyonce und Jay-Z machten Berichten zufolge deutlich, dass sie die Menschen nur ermutigten, pflanzliche Mahlzeiten in ihr Leben aufzunehmen, aber sie[Menschen] können immer noch entscheiden, was das Beste für sie ist.

Share.

Leave A Reply