Boris Johnson legt den Fahrplan für COVID-19 vor: Eröffnung der Bars innerhalb von zwei Monaten

0

Der britische Premierminister Boris Johnson hat dem Land mitgeteilt, dass er hofft, dass Restaurants und einige Teile des Gastgewerbes bis Juli wieder öffnen können, da er einen Fahrplan zur Lockerung der COVID-19-Sperre im Land aufgestellt hat.

Der Premierminister sagte auch, dass Schulen in England, Geschäfte und Kindergärten ab Juni teilweise wieder geöffnet werden könnten und dass ab diesem Mittwoch in England mehr Aktivitäten im Freien erlaubt sein werden.Er sagte: “Ab diesem Mittwoch wollen wir die Menschen ermutigen, sich mehr und sogar unbegrenzt im Freien zu bewegen.

“Sie können in Ihrem örtlichen Park in der Sonne sitzen, Sie können zu anderen Zielen fahren, Sie können sogar Sport treiben, aber nur mit Mitgliedern Ihres eigenen Haushalts.

“Johnson sagte, es sei sein Ziel, Geschäfte und Grundschulen ab dem 1.

Juni, beginnend mit dem Empfang, ab der 1.

und 6.Er gab heute Abend die Ankündigung ab, in der er die Pläne des Vereinigten Königreichs zur Lockerung der Abriegelung darlegte, fügte jedoch hinzu, dass es “kein sofortiges Ende der Abriegelung” gebe, da die Menschen die meiste Zeit zu Hause bleiben müssten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er sagte: “Deshalb möchte ich heute Abend – für Sie – die Form eines Plans vorlegen, der beide Ängste angeht.

Kernpunkte aus der Rede des Premierministers:Diejenigen, die nicht von zu Hause aus arbeiten können, “sollten aktiv ermutigt werden, zur Arbeit zu gehen”, aber öffentliche Verkehrsmittel sollten nach Möglichkeit vermieden werdenSonnenbaden und unbegrenztes Ausüben von Sport ist ab Mittwoch erlaubtEs wird “bald Zeit” sein, diejenigen unter Quarantäne zu stellen, die in das Vereinigte Königreich einreisen.Einige Geschäfte, die nicht zum Kerngeschäft gehören, könnten ab Juni geöffnet werdenSchulen, die in der nächsten Phase der Roadmap eröffnet werden, vielleicht im JuniBars und das übrige Gastgewerbe könnten im Juli wiedereröffnet werdenDas Vereinigte Königreich “wird nicht zögern, Pausen einzulegen”, wenn die Zahl der Fälle stark ansteigt Diese Richtlinien gelten speziell für England, aber….

Share.

Leave A Reply