Boris Johnson ‘Verbessern’ und ‘Aufstehen im Intensivbett’

0

<img width="390" height="285" alt="Ein Mann mit Gesichtsmaske an einer Bushaltestelle vor dem St.

Thomas’ Hospital im Zentrum Londons liest eine Zeitung”.

title=”Boris Johnson ‘improving’ and ‘sitting up in intensive care bed'” data-srcset=”https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/04/coronavirus-tues-apr-7-2020-390×285-1.jpg 390w, https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/04/coronavirus-tues-apr-7-2020-390×285-1-300×219.jpg 300w” sizes=”(max-width: 390px) 100vw, 390px” data-src=”https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/04/coronavirus-tues-apr-7-2020-390×285-1.jpg” class=”attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image lazyload” src=”data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==”>”>

Die britische Kanzlerin Rishi Sunak sagte, der Premierminister habe sich “positiv” mit den Medizinern auseinandergesetzt.

BORIS JOHNSON’S ZUSTAND “verbessert” sich und er “sitzt jetzt im Bett auf”, nachdem er zwei Nächte auf der Intensivstation mit Coronavirus verbracht hat, sagte die britische Kanzlerin.

Rishi Sunak sagte, Johnson habe sich “positiv” mit den Ärzten, die ihn im St.

Thomas-Krankenhaus in London behandeln, auseinandergesetzt.Downing Street bestätigte später, dass Herr Johnson weiterhin auf der Intensivstation liegt, aber “stetige Fortschritte” macht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Doch der Aufschwung kam, als Großbritannien seine Rekordzahl von Todesfällen in Krankenhäusern verzeichnete, wobei ein Anstieg um 938 auf mindestens 7.097 Todesfälle zu verzeichnen war, so die Zahlen des Gesundheitsministeriums.

Die stellvertretende wissenschaftliche Hauptberaterin, Professor Dame Angela McLean, sagte, dass neue Fälle nicht “außer Kontrolle geraten”, obwohl sie bedeutend größer sind als die bisher höchste Zahl von 786.Sunak sagte, dass Außenminister Dominic Raab, der den Premierminister vertritt, morgen den Vorsitz eines Notfallausschusses übernehmen wird, um mit den Staats- und Regierungschefs der dezentralisierten Nationen die Sperrmaßnahmen zu erörtern.

Zuvor sagte der walisische Premierminister Mark Drakeford, dass die Abriegelung nächste Woche in Wales nicht enden wird, bevor die britische Überprüfung der Beschränkungen abgeschlossen ist.Auf der täglichen Pressekonferenz in der Downing Street enthüllte Sunak eine Rettungsaktion in Höhe von 750 Pfund (856 Millionen Euro), mit der notleidende Wohltätigkeitsorganisationen im Rahmen der jüngsten Notmaßnahme des Finanzministeriums über Wasser gehalten werden sollen.

Er sagte: “Das Neueste aus dem Krankenhaus ist, dass der Premierminister auf der Intensivstation bleibt, wo sich sein Zustand verbessert.

“Ich kann Ihnen auch sagen, dass er im Bett gesessen und sich positiv mit dem klinischen Team auseinandergesetzt hat.Gesundheitsminister Matt Hancock begrüßte die Entwicklung auf Twitter und fügte hinzu: “Er wird sich durchkämpfen!”Die dreiwöchige Überprüfung der Sperrmaßnahmen durch den PM hatte….

Share.

Leave A Reply