Bret Hart nennt die WWE-Legende Hulk Hogan vor WrestleMania 36 ein “gefälschtes Stück s***”.

0

Der Hitman offenbarte seine Gefühle für den Hulkster, indem er seinen ehemaligen Rivalen im Ring angriff, während er Fragen von Wrestling-Fans auf Instagram Live beantwortete.

WWE-Legenden verstehen sich nicht immer, und das scheint bei zwei der größten Wrestling-Stars der 1990er Jahre – Brett ‘The Hitman’ Hart und Hulk Hogan – sicher der Fall zu sein.

Hart sagt, dass seine Probleme mit Hulk Hogan bei WrestleMania IX begannen, als Hogan herauskam, nachdem er die WWF-Meisterschaft gegen Yokozuna verloren hatte.

Auf die Frage, ob er ein Fan des Hulkster sei, antwortete Hart: “Mag ich den Hulk Hogan? Nein, tue ich nicht, ich glaube, er ist ein Heuchler.”

In seinem Buch ‘Hitman: My Real Life in the Cartoon World of Wrestling’ sagte Hart, der WWE-Besitzer habe ihm gesagt, er wolle, dass Hogan mehr als besondere Attraktion und nicht als Top-Mann eingesetzt werde.

Er schrieb: “Zehn Tage später rief Vince erneut an. Er warnte mich, dass er mir etwas sagen wolle, was mich wirklich wütend machen würde: Hogan weigerte sich rundheraus, mich zu überreden, und sagte, ich sei nicht in seiner Liga.

“Vince hatte beschlossen, dass Yoko [Yokozuna] stattdessen den Gürtel bekommen würde.

“Ich konnte nicht glauben, dass Hogan mir das antun würde. Ich erinnerte mich daran, wie er mir bei WrestleMania 9 die Hand schüttelte und mir sagte, er würde sich gerne revanchieren.

“Vince sagte, er würde sich noch einmal mit Hogan treffen und versuchen, ihm das zu verkaufen, aber wenn er sich nicht darauf einlasse, würde ich stattdessen mit Lawler beim SummerSlam arbeiten.

Die Wrestling-Fans ergriffen Partei für den Streit, zu dem Hogan sich bisher noch nicht geäußert hat.

“Ich bin auf dem Zaun, er [Hart] ist immer so verbittert, aber er hat einen Grund dafür, dass er wegen anderer Leute um Millionen geprellt wurde.

“Wie auch immer, Sie haben immer noch ein großartiges Leben und Vermächtnis gehabt. Aber ich liebe jeden, der Hogan lol verprügelt”, schrieb ein Fan.

“Es wurden keine Lügen erzählt, ich bin mir sicher, wer auch immer gefragt hat, wusste, wie er reagieren würde”, fügte ein anderer hinzu.

“Es ist immer großartig, wenn ein großer Lügner einen anderen Lügner als Lügner bezeichnet”, schrieb ein dritter.

“Bret Hart ist ein verbitterter Mann, aber in Bezug auf Hulk Hogan hat er 100% Recht”, behauptete ein vierter.

Share.

Leave A Reply