‘Cadence of Hyrule’-Review: Inspiriertes und lustiges Mashup, das sich wie ein Zelda-Spiel anfühlt

0

Im Jahr 2015 veröffentlichte das Studio Brace Yourself Games das schurkenhafte Rhythmusgefühl Crypt of the Necrodancer.

Die Fans lobten ihn dafür, dass er viele Elemente des Genres der schurkenhaften Kerkerkunde aufgriff und zu einem fantastischen Soundtrack verarbeitete.

Vier Jahre später und der Geist dieses Titels kehrt in Cadence of Hyrule für Nintendo Switch zurück.

Die Welt von Hyrule mit Crypt of the Necrodancer zu vermischen, ist eine inspirierte Wahl, aber sie ist eine, die sehr gut funktioniert.Cadence of Hyrule leistet eine großartige Arbeit, um es für jeden zugänglich zu machen, der vielleicht nicht mit Crypt of the Necrodancer oder dem Genre vertraut ist, da es so lustig und herausfordernd ist, dass man es nicht mehr weglegen kann..

Share.

Leave A Reply