Call of Duty Warzone Trailer angekündigt, kostenlose Spielveröffentlichungen morgen, 10. März

0

Die Wünsche der Fans von Call of Duty Modern Warfare wurden gerade wahr, als Activision und Infinity Ward den neuen Warzone Battle Royale Modus mit einem neuen Trailer ankündigten. Hier finden Sie alles, was Sie vor dem Erscheinungsdatum der Spiele am 10. März wissen müssen.

Call of Duty hat verzweifelt versucht, seinen eigenen Apex Legends-Moment zu schaffen, indem es heimlich einen brandneuen Battle Royale-Spielmodus herausgebracht hat, ohne dass es jemand bemerkt hat.

Nur hat es jeder schon vor Monaten bemerkt, und obwohl die Geduld der Spieler in letzter Zeit ein wenig nachgelassen hat, ist sie jetzt endlich da.

Nun, zumindest in Form eines Trailers. Activision und Infinity Ward haben ihren Ankündigungs-Trailer fallen gelassen, und er gibt uns unseren besten Blick auf das Spiel, seit YouTuber heute Morgen versehentlich 11 Minuten Filmmaterial enthüllt hat.

Aber dies ist der richtige Blick auf das Spiel, es ist bombastisch am besten.

Wie wir dank einer Vielzahl von Lecks, einschließlich des YouTube-Kanals Chaos, bereits wissen, heißt diese neue Version “Call of Duty Warzone”, ein eigenständiges, kostenloses Battle Royale-Spiel, das auf PS4, Xbox One und PC verfügbar ist.

Der letzte Teil ist ebenfalls wichtig, da das Spiel plattformübergreifend ist.

Das Spiel ist ein eigenständiger Download, d.h. Sie brauchen Call of Duty Modern Warfare nicht zu besitzen, um Warzone zu genießen. Aber wer das tut, erhält auch Zugang zu einigen benutzerdefinierten Skins und Ästhetik (die zwar schön aussehen sollten, aber das Gameplay nicht beeinflussen).

Apropos, das Spiel gibt es in zwei Formen – eine mit aktivierten Respaws und eine andere ohne – und ist auch für das Spielen von n Solo-, Duo- und Trio-Kadern verfügbar.

Im Gegensatz zu anderen Battle Royale-Spielen kann Warzone bis zu 150 Spieler pro Spiel aufnehmen.

Was die Karte betrifft, so haben die Spieler eine eigene Spielwelt – Chaos beschreibt, dass jedes Gebäude individuell gestaltet wird – aber es gibt auch eine geschickte Verwendung von Karten aus der klassischen CoD-Serie, wie z.B. Broadcast, Overgrown, Scrapyard und Terminal.

Und wie bereits früher gemunkelt wurde, werden Spieler, die sterben, in den Gulag gehen, um die Chance zu erhalten, durch einen 1v1-Gunfight-Sieg wieder zu repawnen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist ein Countdown-Timer in Call of Duty Modern Warfare erschienen, der die Registerkarte “Klassifiziert” im Hauptmenü ersetzt.

Der Countdown-Timer ist so eingestellt, dass er morgen, Dienstag, den 10. März, um 3PM GMT 0 erreicht. Für diejenigen, die anderswo auf der Welt sind, ist das 8AM PT oder 11AM ET.

Wir gehen davon aus, dass der Modus morgen um 15.00 Uhr GMT live gehen wird, und dass er ungefähr zur gleichen Zeit auch als eigenständiger, kostenloser Download im PlayStation Network, Xbox Store und Steam Store verfügbar sein wird.

Es gibt kein Wort darüber, wie groß die Dateigrößen der Spiele sein könnten, aber wir gehen davon aus, dass sie für alle Plattformen ziemlich groß sein werden.

Es wird auch vermutet, dass das Spiel eine gemeinsame Zusammenarbeit zwischen Infinity Ward, der Modern Warfare veröffentlicht hat, und Raven Software, einem langjährigen Partner bei mehreren Call of Duty-Veröffentlichungen, ist.

Weitere werden folgen, dies ist eine brandaktuelle Geschichte. Der Trailer wird in diesem Moment eingebettet.

Share.

Leave A Reply