Candace Owens behauptet, dass ihr die medizinische Behandlung wegen “Covid-Mandaten der Regierung” VERWEIGERT wurde

0

CANDACE Owens behauptet, dass ihr wegen eines schweren Asthmaanfalls medizinische Behandlung verweigert wurde, und zwar wegen “wahnsinniger … Mandate der Regierung Covid”.

Die 31-jährige konservative Kommentatorin, die im siebten Monat schwanger ist, sagte, sie habe Schwierigkeiten mit der Atmung gehabt, als sie sich am Dienstag in einer Asthma-Klinik in Washington, DC, vorstellte.

Verfolgen Sie unseren Live-Blog zu den US-Wahlen 2020 für die neuesten Nachrichten und Updates

“Mir ist eine sehr beängstigende Situation passiert, und ich kann mir nicht vorstellen, wie viele Menschen in ähnlichen Situationen gestorben sind”, sagte sie gestern in einem Video auf Twitter.

“Ich höre schon jetzt Horrorgeschichten.”

Owens sagte, dass sie “stark keuchte” und “fühlte, wie sich (ihre) Brust immer mehr zusammenzog”, bevor der Arzt feststellte, dass sie “einen tatsächlichen Asthmaanfall hatte”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Owens zufolge wurde ihr gesagt, dass sie sofort eine Zerstäuberbehandlung benötige, die im Allgemeinen etwa fünf Minuten dauert.

Doch obwohl ein Gerät “einen Fuß” von der Ärztin entfernt war, teilte sie Owens mit, dass er das Atemgerät wegen der Einschränkungen durch Covid nicht mehr verwenden dürfe.

“Er sagte, wir müssten jetzt einen Krankenwagen rufen und Sie in ein Krankenhaus bringen”, fuhr sie fort.

“Er sagte, dass es im Krankenhaus einen Druckraum gibt, in dem man Ihnen die notwendige Atembehandlung zukommen lassen kann.

“Sie dürfen sie Ihnen nirgendwo anders in der ganzen Stadt geben.”

Owens – die ihr Leiden nicht “um Stunden verlängern” wollte – sagte, dass sie stattdessen ein Rezept verlangte, dass der Arzt aber heimlich einen “Schwarm Sanitäter” rief, der “mit einer Bahre auf dem Flur erschien… um (sie) zu nehmen”.

“So stellt man sich vor, wenn jemand in einen psychiatrischen 51 Halt versetzt wird und droht, sich selbst oder andere zu verletzen”, fügte sie hinzu.

Owens zufolge erklärten sich die Rettungssanitäter schließlich bereit, ihr den Vernebler zu geben, sagten aber, dass er weder in der Asthma-Klinik noch im Krankenwagen verabreicht werden könne und “auf der Strasse” – gemäss den Richtlinien des Centers for Disease Control and Prevention – durchgeführt werden müsse.

Sie erhielt die Behandlung schließlich in ihrem “persönlichen Auto” und erholte sich schnell. Aber die Erfahrung ließ sie verunsichert zurück.

“So viel zum Leben der Schwarzen: Sie ist froh, mich und mein Baby sterben zu lassen”, sagte Owens.

“So viel zur sozialen Distanzierung: froh, die Sanitäter herbeirufen zu können.

“So viel zu den Krankenhäusern: Sie sind glücklich, Sie (dorthin) zu schicken für etwas, das in fünf Minuten in der Arztpraxis hätte gelöst werden können.”

Die CDC antwortete nicht sofort auf Fragen von The Sun.

Owens hat sich in den letzten Jahren bei den Rechtsextremen einen Namen gemacht, indem sie ihre politischen Meinungen in den sozialen Medien verbreitete und die “Blexit”-Bewegung gründete – die schwarze Amerikaner dazu ermutigt, ihre historischen Verbindungen zu den Demokraten abzubrechen.

Sie behauptet, die Demokratische Partei schaffe und profitiere von einer “Opfermentalität” unter Afroamerikanern und bezeichnete die “Black Lives Matter”-Bewegung früher als “weinerliche Kleinkinder, die vorgeben, unterdrückt zu werden”.

Am 3. Juni veröffentlichte Owens ein Video, in dem er die schwarze Gemeinschaft kritisierte, weil sie inmitten der Black Lives Matter-Proteste aus George Floyd einen “Märtyrer” gemacht hatte, und wies gleichzeitig auf seine verschiedenen Verhaftungen im Laufe der Jahre hin.

Einige ihrer meistgesehenen Videos tragen Titel wie “Mir ist Charlottesville, der KKK und die Vorherrschaft der Weißen egal” und “Wie man der Democrat Plantation entkommt”.

Sie war eine ausgesprochene Befürworterin von Präsident Donald Trump, der seine gegenseitige Vorliebe für Owens zum Ausdruck gebracht hat.

Anfang dieser Woche lobte Owens Trump und sagte, Amerika solle “demaskieren”, nachdem Joe Biden den Präsidenten zerrissen hatte, weil er keine Gesichtsbedeckung trug.

Am Dienstag sagte Owens Trump seine Unterstützung während seines Coronavirus-Kampfes zu, nachdem er nur 72 Stunden nach seiner Aufnahme aus dem Walter-Reed-Krankenhaus entlassen wurde.

Sie reagierte auf ein Video, das sein demokratischer Rivale gepostet hatte und auf dem zu sehen war, wie Trump bei seiner triumphalen Rückkehr ins Weiße Haus seine Maske abnahm und Biden bei einer Veranstaltung seine Maske aufsetzte.

“Die Demokraten interpretieren Amerika wieder einmal kategorisch falsch”, schrieb Owens auf Twitter. “Die Amerikaner wollen enttarnt und wieder geöffnet werden.

“Die Furcht vor Covid hat nachgelassen und ist durch eine tiefere Furcht vor einer Überreichweite der Regierung ersetzt worden.

“Trumpf gewinnt in dieser Frage, BIGLY”, schloss der konservative Kommentator, gefolgt von dem Hashtag: “UnMaskAmerica”.

Ihre Verwendung des Wortes “groß” – was “mit großer Kraft” bedeutet – ist ein offensichtlicher Hinweis auf Trumps “große Liga”-Aussagen während der Debatten gegen Hillary Clinton im Jahr 2016.

Share.

Leave A Reply