Carlow-Fussballer bestätigt, dass er wegen eines Anti-Doping-Vergehens eine 4-jährige Sperre erhalten hat

0

‘Ich habe nicht absichtlich eine verbotene Substanz eingenommen,’ sagte Carlow-Fussballer Ray Walker in einer Erklärung, die am Dienstagabend veröffentlicht wurde.

CARLOW INTER-COUNTY FOOTBALLER Ray Walker hat bestätigt, dass er der Spieler ist, der im Mittelpunkt der jüngsten Berichte über einen Anti-Doping-Verstoss innerhalb der GAA steht.Walker sagt, dass er ein vierjähriges Verbot akzeptiert hat, das seine Spielkarriere sowohl für den Bezirk als auch für den Klub effektiv beendet, behauptet aber, dass er die fragliche verbotene Substanz unbeabsichtigt zu sich genommen hat.

Der Sunday Independent berichtete am vergangenen Wochenende, dass ein Spieler aus einem anderen Bezirk nach einem Spiel der National Football League im Februar bei einem Test durchgefallen sei und dass die Situation von Sport Ireland untersucht werde, die den Test durchführte.O’Hanrahans Vereinsmann Walker veröffentlichte am Dienstag über die Gaelic Players Association (GPA) eine Erklärung, in der er bestätigte, dass er der fragliche Fussballer sei, aber darauf bestand, dass er die Substanz nicht absichtlich konsumiert habe.

Walker behauptete auch, er habe “kein Anti-Doping-Training oder -Ausbildung erhalten” zwischen seiner Rückkehr zum Carlow-Panel im November nach einer längeren Pause vom Spiel zwischen den Bezirken und seinem gescheiterten Test, der, wie er bestätigte, im Februar durchgeführt wurde.”Mein Name ist Ray Walker”, begann er.

” Ich bin 35 Jahre alt und kehrte im November letzten Jahres nach langer Abwesenheit in den Seniorenfussballausschuss von Carlow zurück.

Ich bin der Spieler, der im Mittelpunkt der jüngsten Berichte über einen Anti-Doping-Verstoß steht.

“Angesichts der vierjährigen Sperre, die ich jetzt verbüßen muss und die meine Karriere zwischen den Bezirken und angesichts meines Alters höchstwahrscheinlich auch meine Vereinsbeteiligung beendet, möchte ich Folgendes zu Protokoll geben.Ich habe nicht absichtlich eine verbotene Substanz eingenommen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Alles, was in meinem System gefunden wurde, war dort völlig unbeabsichtigt.

Ich kann nicht mit Sicherheit erklären, wie es zu der Substanz kam….

Share.

Leave A Reply