China bietet mehr Unterstützung für ausländische Studenten

0

China ergreift weiterhin mehrgleisige Maßnahmen, um die Gesundheit von Chinesen, die im Ausland studieren, zu schützen und gleichzeitig den potenziellen Import der neuartigen Coronavirus-Krankheit (COVID-19) einzudämmen, sagte ein Luftfahrtfunktionär am Montag.Im April hat das Land sieben Sonderflüge arrangiert, um 1.278 chinesische Bürger aus Ländern wie Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Italien und Spanien nach Hause zu bringen, darunter 1.067 Studenten, sagte Jin Junhao, ein Beamter der chinesischen Zivilluftfahrtbehörde CAAC (Civil Aviation Administration of China) auf einer Pressekonferenz.Im März wurden mit neun Sonderflügen 1.466 chinesische Staatsbürger aus dem Iran und Italien zurückgeflogen, darunter Studenten und Gesundheitsexperten aus Übersee, die in den Ländern waren, um bei der Bekämpfung der Krankheit zu helfen, sagte Jin.

Um chinesische Studenten, die im Ausland geblieben sind, zu unterstützen, hat die CAAC ihnen bis zum 7.

April über 300.000 Gesundheitspakete mit einem Gewicht von 300 Tonnen geschickt, und weitere 200.000 Gesundheitspakete werden vor Mittwoch ausgeliefert, sagte Jin.Die CAAC hat die Zahl der internationalen Passagierflüge reduziert, aber es gibt immer noch nicht mehr als 134 regelmäßige internationale Passagierflüge pro Woche mit 40 Ländern und 61 Städten in Übersee, sagte Jin..

Share.

Leave A Reply