China drängt die USA, nicht gegen die internationale Gemeinschaft vorzugehen

0

China hofft, dass die Vereinigten Staaten nicht “auf der falschen Seite der internationalen Gemeinschaft stehen” werden, sagte ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums am Freitag.”Die USA gehen davon aus, dass die WHO ihr Angebot erfüllen sollte, weil sie der größte Beitragszahler ist.

Dies ist eine typische hegemoniale Mentalität”, sagte Geng Shuang bei einer Pressekonferenz.

Gegenwärtig werden wir durch die Unterstützung der WHO in der Lage sein, die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Es geht buchstäblich um Leben und Tod.

Dies ist ein Konsens, der von der Mehrheit der Länder geteilt wird, und eine sichere Wahl, die jeder mit Gewissenhaftigkeit treffen würde”.Geng machte diese Bemerkungen, als er gebeten wurde, zu Medienberichten Stellung zu nehmen, dass US-Außenminister Mike Pompeo gesagt habe, Washington könne die Finanzierung der WHO niemals wiederherstellen.

Die USA haben die WHO ohne jede sachliche Grundlage verleumdet und angegriffen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ihre Taktik des Drucks und der Nötigung wird nur noch größere Missbilligung seitens der internationalen Gemeinschaft hervorrufen, sagte Geng.Unter der Leitung von Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus erfülle die WHO aktiv ihre Pflichten und spiele eine wichtige Rolle bei der Koordinierung der internationalen Bemühungen, COVID-19 auf objektive, faire und wissenschaftlich fundierte Weise zu bekämpfen, sagte er und wies darauf hin, dass die Unterstützung der WHO dazu beitrage, den Multilateralismus aufrechtzuerhalten und die Rolle und Autorität der UNO zu sichern.”Tatsächlich hat die WHO in letzter Zeit die Unterstützung der Führung vieler Länder und internationaler Organisationen wie Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Kanada, Japan und der UNO erhalten.

Unter der Leitung von Generaldirektor Tedros wird die Führung der WHO auch in der Resolution der UN-Generalversammlung sowie in Erklärungen der Blockfreien Bewegung und der Gruppe der 77 und Chinas bestätigt.

In der Erklärung des jüngsten G20-Sondergipfels betonten die Mitgliedstaaten, dass sie die WHO voll und ganz unterstützen und sich zu einer weiteren Stärkung der….

Share.

Leave A Reply