China legt immer Wert auf die Qualität der Exportprodukte: FM

0

China legt stets großen Wert auf die Qualität der Exportprodukte und stellt der internationalen Gemeinschaft aktiv alle Arten von medizinischer Versorgung zur Pandemieprävention zur Verfügung, sagte ein Sprecher des Außenministeriums am Donnerstag.

Berichten zufolge beschwerten sich finnische Beamte am Mittwoch über die Qualität der kürzlich aus China gekauften Operationsmasken und Beatmungsgeräte.Sprecher Zhao Lijian berichtete in einer Pressekonferenz, dass diese Masken aufgrund von Voruntersuchungen von der finnischen Seite bei Zwischenhändlern gekauft und beim chinesischen Zoll als Masken für den nicht-chirurgischen Gebrauch zur Ausfuhr deklariert worden seien.

“Wir werden die Informationen weiter verifizieren”, sagte der Sprecher und fügte hinzu, dass niemand voreilige Schlüsse ziehen sollte, bevor die Tatsache nicht gründlich untersucht wurde.”Unter der gegenwärtigen globalen Situation der Bekämpfung der Pandemie hat China seine eigenen Schwierigkeiten überwunden, und relevante chinesische Unternehmen laufen rund um die Uhr auf Hochtouren, um der internationalen Gemeinschaft antiepidemische Materialien zur Verfügung zu stellen”, sagte Zhao und fügte hinzu, dass China strengere Regulierungsmaßnahmen eingeführt habe.Relevante Exporteure von Medizinprodukten müssen zusätzliche Unterlagen vorlegen, um sich zu verpflichten, dass ihre Produkte über von den Medizinprodukteverwaltungen genehmigte Registrierungszertifikate verfügen und die Qualitätskontrollstandards ihrer jeweiligen Exportziele erfüllen, wenn sie durch die Zollabfertigung gehen, so der Sprecher..

Share.

Leave A Reply