China leistet weitere Spenden, um Simbabwes Kampf gegen die COVID-19-Pandemie zu unterstützen

0

Am Donnerstag übergab China am Donnerstag medizinische Hilfsgüter und Ausrüstung an Simbabwe, die jüngste Verstärkung einer Reihe von Spenden, die es dem südafrikanischen Land zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie zukommen ließ.

Der chinesische Botschafter Guo Shaochun übergab dem simbabwischen Präsidenten Emmerson Mnangagwa die Sendung mit medizinischen Hilfsgütern und Ausrüstungen im Rahmen einer Zeremonie im State House.

Mehrere Minister der Regierung Simbabwes und andere lokale Geber nahmen an der Übergabezeremonie teil.Guo sagte, dass China weiterhin Anstrengungen unternehme, Simbabwe bei der Bekämpfung der Pandemie zu unterstützen, die vier Todesopfer von 28 bisher registrierten Fällen gefordert habe.

Er sagte, inmitten der COVID-19-Pandemie blühten die Beziehungen zwischen China und Simbabwe weiter auf, wie der gemeinsame Kampf der beiden Länder gegen die Krankheit zeige.

Es ist wirklich erfreulich zu sehen, dass unter dem enormen Stress des COVID-19 die Freundschaft zwischen China und Simbabwe stärker denn je steht, sagte Guo.”China wird nicht vergessen, dass Simbabwe zu den ersten gehörte, die uns in den harten Tagen unseres eigenen Kampfes gegen das Virus Zuversicht und Unterstützung gaben”, sagte Guo und fügte hinzu, dass China zu den ersten gehörte, die aufstanden, als das Virus Simbabwe traf.

Die Spende Chinas umfasst 166.000 Gesichtsmasken, 7.600 Schutzanzüge, 20.000 Testsätze, 12.000 Paar Handschuhe und fünf Beatmungsgeräte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Eine zweite Ladung medizinischer Hilfsgüter aus China werde bald eintreffen, sagte er.Er fügte hinzu, dass ein 11-köpfiges Team chinesischer Gesundheitsexperten ebenfalls eintreffen wird, um mit ihren simbabwischen Kollegen bei der Bekämpfung der Pandemie zusammenzuarbeiten.

Der Botschafter sagte, obwohl die beiden Länder in der vergangenen Woche ihren 40.

Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen ohne große Fanfaren gefeiert hätten, sei der anhaltende gemeinsame Kampf gegen die Pandemie eine bemerkenswerte Art, der historischen….

Share.

Leave A Reply