China sagt, es werde die Auswirkungen von Coronaviren auf den Außenhandel genau überwachen

0

Das chinesische Handelsministerium (MOC) gab am Montag bekannt, dass es die Auswirkungen des neuartigen Ausbruchs des Coronavirus auf den Außenhandel genau überwachen und Außenhandelsunternehmen aktiv bei der Wiederaufnahme der Produktion unterstützen wird.

Es gibt noch keinen Grund für Maßnahmen, die den internationalen Handel beeinträchtigen, sagte MOC-Sprecher Gao Feng auf einer Pressekonferenz und betonte, dass China zuversichtlich und in der Lage sei, den Kampf gegen die Epidemie zu gewinnen.

Gao hoffte, dass andere Länder sich den Bemühungen anschließen würden, den internationalen Handel zu erleichtern und die Epidemie zu besiegen.

Das MOC hat kürzlich ein Rundschreiben herausgegeben, um Dienstleistungen und Garantien für Unternehmen mit ausländischer Finanzierung zu stärken, die Investitionsförderung zu optimieren und den Start von Projekten mit ausländischer Investition voranzutreiben.

Die Wettbewerbsvorteile, die China zu einem Magneten für ausländische Investitionen machen, bleiben unverändert, sagte Gao.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er merkte an, dass das MOC weiterhin sein Gewicht hinter ausländische Firmen legen werde, um die epidemischen Auswirkungen zu bewältigen und ihre Probleme bei Investitionen, Produktion und Betrieb für den nächsten Schritt anzugehen.

Share.

Leave A Reply