China spendet Fonds und medizinisches Material, um Nigerias Wirtschaftszentrum bei der Bekämpfung von COVID-19 zu unterstützen

0

China übergab am Freitag 91.000 US-Dollar und medizinische Schutzausrüstungen an die Regierung von Lagos, Nigerias Wirtschaftszentrum, um den Bundesstaat im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie zu unterstützen.

Das Generalkonsulat der Volksrepublik China in Lagos spendete in Partnerschaft mit der Overseas Chinese Association in Nigeria 12.000 Gesichtsmasken, 100 Schutzkleidung, 2.000 Stirnthermometer, 2.000 Operationshandschuhe, 1.550 Handdesinfektionsmittel und ein Beatmungsgerät.Der Bankwechsel und die medizinischen Hilfsgüter wurden dem Staatskommissar für Transport, Fedrick Oladehinde, übergeben.

“Die COVID-19-Pandemie ist zu einer globalen Herausforderung geworden.

Die chinesische Regierung und das chinesische Volk werden weiterhin mit Nigeria und dem Bundesstaat Lagos im Kampf gegen die Krankheit zusammenarbeiten”, sagte Zhou Jun, Präsidentin der Vereinigung chinesischer Frauen in Nigeria, in einer Rede während der Spendenzeremonie.In seiner Antwort dankte Oladehinde der chinesischen Regierung und den Unternehmen und sagte, die Spende werde die Bemühungen der Regierung im Kampf gegen die Ausbreitung der Viruskrankheit unterstützen.

Der Beamte fügte hinzu, dass die medizinischen Hilfsgüter an medizinisches Personal verteilt werden sollen, das im Kampf gegen die Pandemie an vorderster Front steht.

Share.

Leave A Reply