China startet Online-Shopping-Festival zur Ankurbelung des Konsums

0

China wird ein Online-Shopping-Festival starten, um den Konsum anzukurbeln, nachdem sein Wirtschaftswachstum im ersten Quartal im Jahresvergleich um 6,8 Prozent geschrumpft war.

Das Festival, das zweite seiner Art, ist der jüngste Schritt, den die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt unternommen hat, um den Binnenkonsum zu steigern und die Auswirkungen der neuartigen Coronavirus-Epidemie auf ihre Wirtschaft abzumildern, so eine Erklärung auf der Website des Handelsministeriums (MOC).Mehr als 100 E-Commerce-Unternehmen werden an dem Festival teilnehmen und eine große Vielfalt an Qualitätswaren verkaufen, die von landwirtschaftlichen Produkten bis hin zu elektronischen Geräten reichen.

Es wird erwartet, dass die Verbraucher in den Genuss steilerer Rabatte und besserer Dienstleistungen kommen, heißt es in der Erklärung.

China setzt mehr Hoffnungen auf den Binnenkonsum zur Wiederbelebung seiner Wirtschaft, da die anhaltende weltweite Coronavirus-Pandemie die Auslandsnachfrage drückte.Die Einzelhandelsumsätze des Landes mit Konsumgütern, ein wichtiger Indikator für das Konsumwachstum, gingen im ersten Quartal im Jahresvergleich um 19 Prozent zurück.

Das Festival, das vom 28.

April bis zum 10.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Mai stattfindet, wird gemeinsam vom MOC, dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologie, dem State Post Bureau und der China Consumers Association ins Leben gerufen.

Share.

Leave A Reply