China verkürzt Nukleinsäuretests für COVID-19 auf 45 Minuten

0

Chinesische Forscher haben einen neuen Nukleinsäure-Testkit für COVID-19 entwickelt, mit dem Fälle in durchschnittlich 45 Minuten bestätigt werden können, so das Suzhou Institute of Biomedical Engineering and Technology, Chinese Academy of Sciences.

Das Testkit ist nicht nur schnell, sondern auch klein und leicht zu transportieren, so dass es für Vor-Ort-Tests in Echtzeit tragbar ist.Mit Hilfe einer speziellen Flüssigkeit ist der Testkit in der Lage, die Krankheitserreger in den Proben direkt zu lysieren und die Zielnukleinsäure freizusetzen, so dass das qualitative Testergebnis ohne Nukleinsäureextraktion, -reinigung und PCR-Amplifikation erzielt werden kann, eine Technik, mit der schnell und präzise zahlreiche Kopien eines bestimmten DNA-Segments hergestellt werden können.

Das Testkit, das frei von Kühlkettenlogistik ist, kann nach Angaben des Instituts bei normalen Temperaturen gelagert und transportiert werden.Es hat klinische Versuche an mehr als 600 Proben mit einer Genauigkeitsrate von mehr als 99 Prozent abgeschlossen und wurde von der National Medical Products Administration für den Verkauf und die klinische Anwendung genehmigt, sagte das Institut.

Share.

Leave A Reply