China verlängert Steuerbefreiungen für kleine Unternehmen um vier Jahre

0

China kündigte am Sonntag an, die Steuerbefreiungen um weitere vier Jahre zu verlängern, um den integrativen Finanzdienst für kleinere Unternehmen weiter zu verbessern.

Die Steuerbefreiungen, die Ende letzten Jahres ausliefen, werden bis zum 31.

Dezember 2023 verlängert, so eine gemeinsame Erklärung des Finanzministeriums und der staatlichen Steuerverwaltung.Um die Unterstützung der Politik zu verstärken und die Finanzinstitutionen zum Ausbau der Finanzdienstleistungen zu ermutigen, haben die chinesischen Behörden 2017 beschlossen, dass Finanzinstitutionen von der Mehrwertsteuer (MwSt.) auf Zinseinnahmen für Kredite an kleine und kleinste Unternehmen sowie an Unternehmen in Privatbesitz befreit werden.

In der gemeinsamen Erklärung hieß es auch, dass die bereits eingenommene, aber erstattungsfähige Mehrwertsteuer in den Folgemonaten abgezogen oder erstattet werden kann..

Share.

Leave A Reply