China will den Autoverkauf ankurbeln: Handelsministerium

0

Ein chinesischer Handelsbeamter sagte am Donnerstag, das Land werde die lokalen Behörden ermutigen, Maßnahmen zur Stimulierung des Autoverkaufs einzuführen.

Um die kurzfristigen Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs auf den Autoverkauf, eine Säule des chinesischen Verbrauchs, abzufedern, könnten die lokalen Behörden den Kauf neuer Energiefahrzeuge fördern und Richtlinien für den Autoersatz bekannt geben, sagte der Handelsminister Xian Guoyi während einer Online-Pressekonferenz.

Die Autoverkäufe im Land gingen in den ersten beiden Monaten des Jahres gegenüber dem Vorjahr um 42 Prozent zurück, einschließlich eines Einbruchs von 79,1 Prozent im Februar, da die Epidemie die Geschäftsaktivitäten störte und die Käufer zu Hause hielt.

Laut einer Umfrage der China Automobile Dealers Association unter 8.569 4S-Geschäften hatten am Dienstag 94,7 Prozent der 4S-Geschäfte des Landes den Betrieb wieder aufgenommen. 61,7 Prozent der Käufer kamen wieder auf den Markt.

Die Epidemie wird das langfristig solide Wachstum des chinesischen Verbrauchermarktes nicht ändern, das laut Xian wiederbelebt werden würde, wenn sich Geschäft und Leben allmählich von dem Epidemieschock erholen würden, während die Auswirkungen der verbrauchsfördernden Politik des Landes durchgefiltert würden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply