China will die finanzielle und versicherungstechnische Unterstützung der Landwirtschaft und der ländlichen Gebiete verstärken

0

Gemäß einem Rundschreiben der chinesischen Banken- und Versicherungsaufsichtskommission (China Banking and Insurance Regulatory Commission) wird China die Finanz- und Versicherungshilfe für Sektoren, die mit der Landwirtschaft, ländlichen Gebieten und Landwirten zu tun haben, aufstocken.

Um die Versorgung mit wichtigen landwirtschaftlichen Erzeugnissen zu sichern, ermutigte die Kommission die Geschäftsbanken, die finanzielle Unterstützung für Getreideproduktion, -zirkulation, -verarbeitung, -lagerung, -import und -export sowie -verbrauch zu verstärken und der Tierzuchtindustrie gute Finanzdienstleistungen anzubieten.Weitere finanzielle Unterstützung sollte Familienbetrieben, ländlichen Genossenschaften und Menschen angeboten werden, die auf das Land zurückkehren oder dorthin ziehen, um dort ein Unternehmen zu gründen, so das Rundschreiben.

Die Kreditvergabe an ländliche Gebiete soll ausgeweitet werden, um die Prävention und Bekämpfung von Epidemien, den Bau von Infrastrukturen im Bereich der öffentlichen Gesundheit sowie die von der COVID-19-Epidemie betroffenen Sektoren Tourismus, Pflanzung und Zucht und die Produktion von landwirtschaftlichen Produkten und Nebenprodukten zu unterstützen.Die Kommission unterstrich auch Maßnahmen zur Armutsbekämpfung und drängte auf Bemühungen, den Umfang der Darlehen für stark verarmte Gebiete zu erweitern und die Kreditunterstützung für die industrielle Entwicklung in armen Gebieten zu verstärken.

Die Versicherungsunternehmen werden ermutigt, politikgestützte landwirtschaftliche Versicherungsdienste anzubieten und Versicherungsprogramme für schwere Krankheiten in den von Armut betroffenen Regionen zu fördern.

Share.

Leave A Reply