China will seine steuerliche und finanzielle Unterstützung intensivieren, um Unternehmen über Schwierigkeiten hinwegzuhelfen

0

China wird weitere Anstrengungen unternehmen, um die vollständige Umsetzung aller in diesem Jahr eingeführten Unterstützungsmaßnahmen sicherzustellen, beschloss die Exekutivsitzung des Staatsrates unter Vorsitz von Premierminister Li Keqiang am Dienstag.

Das Treffen betonte die Bemühungen, die proaktive Finanzpolitik des Landes besser zu nutzen und die finanzielle Unterstützung für die Realwirtschaft aufzustocken, um den Unternehmen, insbesondere den kleineren, bei der Überwindung der Schwierigkeiten zu helfen.Der Premierminister verlangte, dass sowohl steuerliche als auch finanzielle Maßnahmen genutzt werden und dass Politiken wie Steuer- und Gebührensenkungen, finanzielle Unterstützung und Hilfe für Unternehmen zur Aufrechterhaltung der Lohn- und Gehaltslisten in vollem Umfang bereitgestellt werden, um kleineren Firmen zu helfen.

“Die Unterstützungsmaßnahmen, die wir seit Anfang dieses Jahres eingeführt haben, sind angemessen und robust.

Entscheidend ist es, ihre vollständige Lieferung sicherzustellen”, sagte Li.Das Treffen am Dienstag zog eine Bilanz der politischen Maßnahmen, die die chinesische Regierung in diesem Jahr eingeführt hat, um die Eindämmungslieferungen anzukurbeln, die Unternehmen zu unterstützen und die wirtschaftlichen Aktivitäten wiederherzustellen.

Im Hinblick auf Steuer- und Gebührensenkungen wurde die Befreiung von der Mehrwertsteuer (MwSt.) für Kleinst- und Kleinunternehmen und Selbständige eingeführt.

Der Exportsteuer-Rückerstattungssatz für ausgewählte Produkte wurde erhöht, während der Verlustvortragszeitraum für Unternehmen im Transport- und Gastgewerbe verlängert wurde.In der Zwischenzeit wurden die Sozialversicherungsbeiträge der Arbeitgeber vorübergehend gesenkt oder erlassen, und die Zahlungen an die Wohnraumvorsorgekasse wurden aufgeschoben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Straßen und Schnellstraßen wurden gebührenfrei gemacht, und die Strom- und Gastarife für Unternehmen wurden gesenkt.

Diese Maßnahmen dürften zusammen mit dem Übertragungseffekt der Steuer- und Gebührensenkungen des letzten Jahres die Geschäftskosten um 1,6 Billionen Yuan senken.

Darüber hinaus wurde ein Teil der Quote der Sonderanleihen der Kommunalverwaltungen für das Jahr 2020 in Höhe von 1,29….

Share.

Leave A Reply